..
Dr. Schnitzers Geheimnisse der Gesundheit

Für eine ausführliche Biografie von Dr. Johann Georg Schnitzer klicken Sie bitte auf dieses Bild
.Dr. Johann Georg
Schnitzer
(1996), Herausgeber und Autor
.
E-mail an Dr. Johann Georg Schnitzer

Warum leiden Sie, warum leiden so viele Menschen an chronischen Krankheiten, ohne geheilt zu werden?

... und das trotz eines hoch entwickelten "Gesundheitswesens", das beträchtliche Teile Ihres Einkommens und des Bruttosozialprodukts verschlingt?

Weil dieses "Gesundheitswesen" sich nicht wirklich um Ihre Gesundheit sorgt. Es kümmert sich viel mehr um Ihre Krankheiten. Deren Dauerbehandlung anstelle von Verhütung und wirklicher Heilung ist die wirtschaftliche Existenzgrundlage der "modernen Medizin". Die einzige Person, die an Ihrer Gesundheit interessiert sein könnte, und für die Ihre Gesundheit Existenzgrundlage ist, diese Person sind Sie selbst. Ihre Gesundheit ist außerdem das einzig wahre Mittel zu Ihrem Schutz vor Krankheiten und zu Ihrer Wiedergesundung von Krankheiten. Diese Site befähigt Sie, Ihre Gesundheit auf eine zuverlässige natürliche Basis zu stellen, und - sollten Sie erkrankt sein - Ihre Gesundheit mit größter Wahrscheinlichkeit wieder zurück zu gewinnen. Hier erfahren Sie die Geheimnisse natürlicher Gesundheit und Gesundung, die Ihnen wahrscheinlich bisher vorenthalten worden sind.


Die tauben Ohren der Verantwortlichen - 
Arroganz oder Ignoranz?

Es ist meine Erfahrung, die ich in einem halben Jahrhundert Forschung und Bemühung um mehr natürliche Gesundheit für die Bevölkerung gemacht habe, dass der einzelne Bürger, auch wenn er über Sachverstand, fundiertes Wissen und Erfahrung verfügt und die Bedeutung seiner Empfehlungen wissenschaftlich nachgewiesen hat, trotzdem von den Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft, Forschung, Lehre, Medizin, Sozialversicherung, Gesundheitswesen und Rechtssystem ignoriert wird. Seine Briefe werden entweder überhaupt nicht oder ausweichend, nichtssagend oder mit der Erklärung beantwortet, für die Angelegenheit nicht zuständig zu sein. Diese Erfahrung wird von Anderen bestätigt, die Ähnliches erleben mussten.

Man lese zum Beispiel meine mehrfachen Aufforderungen an den Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages zu echter Gesundheitspolitik ab 1964 (!)

http://www.dr-schnitzer.de/agdb001.htm
http://www.dr-schnitzer.de/agdb002.htm
http://www.dr-schnitzer.de/agdb003.htm
http://www.dr-schnitzer.de/agdb004.htm
http://www.dr-schnitzer.de/agdb005.htm

Diese meist hoch bezahlten "Verantwortlichen" denken heute zuerst an sich selbst und reagieren auf die Probleme der ihnen anvertrauten Menschen nur noch, wenn Sachwerte in Flammen aufgehen, Menschen entführt werden oder durch Bombenanschläge von Terroristen zu Tode kommen oder verstümmelt werden, oder wenn die ganz großen Katastrophen tatsächlich und vor allem plötzlich eintreten, vor welchen sachkundige Bürger lange vorher die Verantwortlichen vergeblich zu warnen versucht hatten. Selbst noch größere Katastrophen, wie die von Generation zu Generation fortschreitende biologische Degeneration und das sich beschleunigende Aussterben der ursprünglichen deutschen Bevölkerung (Geburtenzahl 1,25 pro Frau statt der zum Erhalt nötigen 2,5), lösen hingegen keine wirksamen Handlungen der Verantwortlichen aus.

Vielmehr richtet man sich bequem und lukrativ mit den Milliardengeschäften ein, die mit dem fortschreitenden biologischen Verfall zu machen sind. Den Schwund der ursprünglichen Deutschen, die sch wegen immenser Steuern und sonstiger Abgaben nicht genug Nachwuchs leisten können, nehmen die Verantwortlichen gleichgültig hin und ersetzen das eigene Volk durch unkontrollierte Zuwanderung vor allem aus Afrika.

In unserer heutigen Welt haben die Wissenden keine Macht, und die Mächtigen haben kein Wissen oder kein Gewissen.

Wer den Durchblick erlangen will, welche Kräfte, Interessen und Ziele das nur scheinbar zufällig chaotische Weltgeschehen bestimmen, was sich dabei in den letzten Jahren grundlegend geändert hat, und worauf wir uns für die nahe Zukunft einzurichten haben, lese die überaus gründlich recherchierte und dokumentierte Arbeit der kanadischen Journalistin Naomi Klein:

Naomi Klein "Die Schock-Strategie" (The Shock Doctrine)
http://www.fischerverlage.de/microsite/autor/www.naomiklein.de/home (Deutsch)
http://www.naomiklein.org/shock-doctrine (English)
 

Welche Lehren sind aus diesen Erfahrungen zu ziehen?

Als Bürger:
Man rette sich selber, wenn man kann.

Erste Voraussetzung ist, sich aktiv sachkundig zu machen und jeglichen "offiziellen" Verlautbarungen, Aussagen "gesponserter" Wissenschaftler (sogenannter "Mietmäuler") und den oft als redaktionelle Beiträge getarnten "Public-Relations"-Machwerken der verschiedenen Lobbys in sämtlichen Medien zu misstrauen.

Zweite Voraussetzung ist, das so erworbene Wissen für sich und seine Familie anzuwenden.

Dritte Voraussetzung einer nicht nur eigennützig auf die eigene Haut beschränkten Rettungsaktion ist die Weitergabe der gefundenen unabhängigen Informationsquellen an Dritte.

Man nehme als deutscher Michel die Schlafmütze ab, man nehme wahr, was in der Welt, im Lande und in der Politik vor sich geht, und man werde aktiv! Das Verschließen von Augen, Ohren und Mund macht nichts besser, sondern lässt alles nur noch schlechter werden. Man fasse Mut zu handeln, seine Rechte zu verteidigen, die Staatsdiener und Volksvertreter in ihre Schranken und auf ihre Pflichten, dem Volk zu dienen, laut und deutlich zu verweisen. Man entscheide sich:

Ob man als fähiger, jedoch in seiner Entfaltung immer mehr eingeschränkter Mensch angesichts der immer unerträglicher werdenden Verhältnisse Deutschland und Europa verlassen will. Derzeit wandern jährlich etwa 150.000 Menschen aus Deutschland aus, um außerhalb Europas in aller Welt bessere Erfolgschancen zu verwirklichen.

Oder ob man seine Fähigkeiten dazu einsetzen will, hier in Deutschland und in Europa wieder ein menschenwürdiges Klima der Offenheit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit, Tüchtigkeit, Schaffens- und Lebensfreude und eines anständigen, menschlichen, freundlichen und hilfsbereiten Umganges miteinander zu schaffen - und Schritt um Schritt, unter Nutzung der verbliebenen Demokratie-Rudimente, eine echte Demokratie an die Stelle der eingerissenen autoritären, vor allem sich selbst und die Lobbys bedienenden Administration zu setzen. Hierzu bieten sich zunehmend kommunikative und praktische Möglichkeiten an, die auch immer mehr wahrgenommen werden, z.B.:

http://www.abgeordnetenwatch.de/
http://www.avaaz.org/
http://www.avaaz.org/de/

http://www.mehr-demokratie.de/

Man plane eine eigene und gemeinschaftliche Zukunft und entscheide sich auf jeden Fall zu etwas! Denn wer will sich dieses sagen lassen "Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch heiß bist. Ach, dass du kalt oder heiß wärest! Also, weil du lau bist und weder heiß noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde." (Offenbarung 3, 15:17).

Als Verantwortlicher:
Man handle verantwortungsbewusst und verantwortlich.

Man überspanne nicht den Bogen aus Arroganz, Ignoranz, Lobby-Dienstbarkeit und Gleichgültigkeit gegenüber den Rechten der Bürger.

Man verlasse sich nicht mehr darauf, das Volk durch ausufernde Vorschriften und Gesetze, zunehmende Einschränkung der bürgerlichen und menschlichen Grundrechte und immer höhere Steuern und andere Zwangsabgaben weiterhin so knebeln zu können, dass niemand mehr den Mut oder auch nur die Möglichkeit zu Widerspruch und Aufbegehren hat.

Vielmehr mache sich jeder Verantwortliche in jeder Position klar, dass er nicht als Herrscher, sondern als Diener der ihm anvertrauten Menschen eingesetzt ist, und dass es genau diese bisherige arrogante und zuerst auf den eigenen Nutzen zielende Haltung der meisten "Verantwortlichen" ist, welche im Volk zu Unzufriedenheit, Leistungsverweigerung, Verdrossenheit, innerer oder tatsächlicher Emigration, Spannung, Unmut, Widerstandswillen und Zorn führt, was sich dann in Niedergang der Wirtschaft, Streiks, Unruhen, Krawallen, Vandalismus, brennenden Autos und Gebäuden bis hin zu terroristischen Anschlägen, Volksaufstand und Bürgerkrieg entladen kann.

Man scheue als Verantwortlicher auf welchem Gebiet auch immer nicht den Blick in den Spiegel, in welchem Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim mit wissenschaftlicher Akribie der herrschenden Autokratenklasse das ganze Ausmaß ihrer Korruption, Selbstbedienungsmentalität und Überheblichkeit gegenüber den Bürgern Deutschlands und Europas vorhält, deren Rechte ganz antidemokratisch "par ordre de Mufti" (durch Anordnungen von oben) Stück um Stück ausgehöhlt und demontiert werden: "Die Deutschlandakte - was Politiker und Wirtschaftsbosse unserem Land antun" und "Das Europa-Komplott - wie EU-Funktionäre unsere Demokratie verscherbeln".

Besonders wirksam hat Thilo Sarrazin die Verantwortlichen, die regierenden Herrschaften und die herrschenden Lobbykraten aufgescheucht mit seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" (1,2 Mio. Auflage, 2010). Damit hat er bei 90 % aller Bürger große Zustimmung gefunden.

In neuer aktiver Verantwortlichkeit der Verantwortlichen liegen die besseren Chancen, die Welt wieder sicherer und erfreulicher und das Volk wieder gesünder, zufriedener und schaffensfreudiger werden zu lassen, als wie gewohnt ohne Rücksicht auf das Volk zu verfahren, immer erst zu reagieren, wenn die vorhersehbaren und von Sachkundigen lange vorhergesagten Katastrophen eingetreten sind, um auch dann nur die Folgen, nicht aber die Ursachen zu bekämpfen.

Verantwortliches Handeln erfordert allerdings von den Verantwortlichen einen festen Charakter, Ehrlichkeit, Integrität, Intelligenz, ein hohes Niveau an Allgemeinbildung und an Fachwissen, Lernfähigkeit und Überzeugungskraft - und das Vorangehen mit dem eigenen guten Beispiel (die "existenzielle Bürgschaft"). Verba docent, exempla trahunt - Worte lehren, Beispiele ziehen.

Friedrichshafen, Deutschland, 2011 + 2018    Dr. Johann Georg Schnitzer

.

Suchen in dieser Site (interne Suchmaschine)
(dort finden Sie auch eine vollständige Inhaltsübersicht mit Links zu allen Seiten dieser Site)

.

.

Zu den Buchbesprechungen und Bestellseiten

Diese Bücher können Sie in unserem Büchershop bestellen
http://www.dr-schnitzer-buecher.de

Dr. Johann Georg Schnitzer, Zeppelinstr. 88, D-88045 Friedrichshafen, Deutschland - Germany
Frau Azeb Schnitzer, Buchauslieferung und Verlag, Zeppelinstr. 88, D-88045 Friedrichshafen, Germany
USt-IdNr. DE208072511
.

Wissen, wie man auch in der Zivilisation gesund bleiben und gesunde Kinder haben kann

Bücher mit den Geheimnissen natürlicher Gesundheit und Gesundung schenken -
zu Geburtstagen, zu Ostern und Weihnachten, bei Besuchen, als Ferienlektüre -
welche andere Gabe wäre von nachhaltigerem Wert?

Wissen, wie auch chronische Krankheiten meistens heilbar werden

 

Buch Bluthochdruck heilen
Das Buch zur Selbsthilfe bei essenzieller Hypertonie
Studie: 89% der Teilnehmer geheilt, der Rest gebessert
 
Dr. Johann Georg Schnitzer
Bluthochdruck heilen - Risikofaktor Hypertonie, lebensbedrohend, aber heilbar!
352 Seiten; à EUR 33,- / SFr 54,45
Buch bestellen

Buch 'Die kausale Therapie der essentiellen Hypertonie

Damit Ihr Arzt oder Heilpraktiker Ihre Gesundung beschleunigen kann:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Die kausale Therapie der essentiellen Hypertonie  
80 Seiten; à EUR 26,- / SFr 42,90
Buch bestellen

Buch 'Diabetes heilen'

Das Buch zum Schutz vor - und zur Selbsthilfe bei - Diabetes Typ I und II 
Dr. Johann Georg Schnitzer
Diabetes heilen - biologische Heilbehandlung der Zuckerkrankheit und ihrer Spätfolgen
224 Seiten; à EUR 30,- / SFr 49,50
Buch bestellen

eBook Diabetes heilen

Das eBook zum Schutz vor - und zur Selbsthilfe bei - Diabetes Typ I und II als ePDF-Book
Dr. Johann Georg Schnitzer
Diabetes heilen - biologische Heilbehandlung der Zuckerkrankheit und ihrer Spätfolgen,
239 Seiten; à EUR 32,- / SFr 42,24
EBook bestellen

Das neue eBook - Zähne und Kauorgan sind Gesundheits-Indikatoren
und Frühwarnsystem vor Krankheiten als ePDF-Book
Gesunde Zähne von der Kindheit bis ins Alter

Gradmesser allgemeiner Gesundheit
mit Beiträgen von Dr. Ralph Bircher und Ing. Rudolf Ziegelbecker
279 Seiten, 12 Tabellen, 22 Abbildungen, EUR 32,- / SFr 42,24
EBook bestellen

Gesamtausgabe Zahnprobleme und ihre Überwindung

Gebissverfall kann dauerhaft gestoppt werden:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zahnprobleme und ihre Überwindung
Gesamtausgabe, 336 Seiten, 125 Abbildungen, EUR 36,- / SFr 59,40

Buch bestellen

Lebensqualität in der Zivilisation: Was krank macht und das Leben verkürzt.
Wie man ein volles Leben lebt und gesund bleibt:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Das volle Leben
144 Seiten, 14 Tabellen; à EUR 24,- / SFr 39,60
Buch bestellen

Buch 'Der alternative Weg zur Gesundheit'. Die Medizin kümmert sich um Ihre Krankheiten. Von diesen lebt sie. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie!  Das "Gewusst wie" vermittelt dieses Buch.

Verhütung und Heilung von Krankheiten durch natürliche Gesundheit. Maßnahmen
bei den verschiedenen Krankheiten. Wie man ein gesundes Wunschkind plant.
Dr. Johann Georg Schnitzer
Der alternative Weg zur Gesundheit
336 Seiten; à EUR 32,- / SFr 52,80
Buch bestellen

Buch 'Gesundheit Getreide Welternährung'

Die Ergebnisse dieser Grundlagenforschungen zeigen, warum Getreide und ihre intelligente Nutzung für Ernährung und Gesundheit des Menschen und der Menschheit unentbehrlich sind.
Gesundheit - Getreide - Welternährung 
Dr. Johann Georg Schnitzer (Herausgeber), mit Prof. Dr. Werner Kollath "Getreide und Mensch, eine Lebensgemeinschaft", Prof. Dr. Herbert Warning "Kollath wissenschaftliche Arbeiten" und "Das Leben Werner Kollaths", Frédéric Stahl "Sicherung der Eiweißversorgung durch intelligente Kombination pflanzlicher Lebensmittel".
416 Seiten, 18 Tabellen, 2 Tafeln, 32 Abbildungen, EUR 39,- / SFr 64,35
Buch bestellen
Buch 'Doping? Alternative naturnahe Leistungskost'
Eiweißmast = Dopingfalle! Es geht anders viel besser und gesünder:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Doping? Alternative Naturnahe Leistungskost
64 Seiten; à EUR 22,- / SFr 36,30
Buch bestellen
Buch Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost
"Lasst die Nahrung Eure Heilmittel sein" (Hippokrates, 460-375 v. Chr.)
Dr. Johann Georg Schnitzer
Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost 
Natürliche, artgerechte (frugivore) Kost - Grundlage natürlicher Gesundheit
Format 21,0 x 25,5 cm, 144 Seiten, Beispiele als 14-Tage-Pläne beider Kostformen; à EUR 33,- / SFr 54,45
Buch bestellen

Buch 'Backen mit Vollkorn'

Wollten Sie nicht schon immer Ihr eigenes gesundes Brot backen können?
Das 'Gewusst wie' und die Original-Backrezepte von
Dr. Johann Georg Schnitzer
Backen mit Vollkorn für Hausfrauen und Hobby-Bäcker 
96 Seiten, 10 Lektionen Know How, 14 Brot- und Gebäckarten; à EUR 23,- / SFr 37,95
Buch bestellen

Die Rezepte aus 'Backen mit Vollkorn' auf abwaschbaren Tafeln

Abwaschbare Rezepttafeln, Größe Din A4, auch zum Aufhängen über dem Backtisch.
Dr. Johann Georg Schnitzer
Die Rezepte aus 'Backen mit Vollkorn' auf wasserfesten Tafeln
14 Brot- und Gebäckarten auf  9 abwaschbaren Tafeln in einer Mappe; à EUR 32,- / SFr 52,80
Rezeptsammlung bestellen

Buch 'Geheiminformationen, die in den Mainstream-Medien nicht zu finden sind'

Der Schlüssel zu Informationen, die von Medien, Medizin und Politik verschwiegen werden:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Geheiminformationen, die in den Mainstream-Medien nicht zu finden sind
48 Seiten, Format A5, Hardcover, fadengeheftet; à EUR 21,- / SFr 34,65
Buch bestellen

Broschüre 'Ist Gesundheit in der Zivilisation möglich?'

Ist Kranksein Bürgerpflicht, um von Krankheiten lebende Wirtschaftsgruppen zu ernähren? Mit dieser Schrift öffnen Sie Ihren Mitmenschen die Augen:
Ist Gesundheit in der Zivilisation möglich? von Dr. Johann Georg Schnitzer
48 Seiten, Format A6. Staffelpreise: Einzeln, nur zusammen mit Bücherbestellung: EUR 4,- / SFr 6,60. Ab 10 Exemplaren, auch ohne sonstige Bücherbestellung: à EUR 3,- / SFr 4,95. Ab 50 Exemplaren, auch ohne sonstige Bücherbestellung: à EUR 2,50 / SFr 4,13. Ab 100 Exemplaren, auch ohne sonstige Bücherbestellung: à EUR 2,- / SFr 3,30
Broschüre bestellen
Info Bluthochdruck - Haupt-Risikofaktor für die häufigsten Todesursachen in der Zivilisation
Schützen Sie Ihre Freunde durch Weitergabe dieser Information
Dr. Johann G. Schnitzer
Info: Bluthochdruck - Haupt-Risikofaktor für die häufigsten Todesursachen,
4 Seiten A5 Information, mit Bestell-Liste aller hier aufgeführten Bücher. Kostenlos, Lieferung jedoch nur bei gleichzeitiger Bücherbestellung möglich.
Infoblatt bestellen

Kärtchen zum Überreichen: Bluthochdruck ist lebensbedrohend - aber heilbar!

Setzen Sie eine gesundheitspolitische Kettenreaktion in Gang:
Kärtchen "Bluthochdruck ist lebensbedrohend, aber heilbar!'
Kreditkartenformat 54 x 86 mm, laminiert) à EUR 1,- / SFr 1,65 (Selbstkostenpreis).
Einzeln nur zusammen mit Bücherbestellung, ab 20 Stück auch ohne sonstige Bestellung lieferbar.
Kärtchen bestellen

Gesamtpaket "Familien-Gesundheitsbibliothek"
Bestehend aus 12 Büchern, 1 E-Book, Rezepttafeln, 1 Infoblatt und 1 Kärtchen
(statt einzeln Euro 386.--) nur Euro 349.-- und dazu kostenfreie Lieferung weltweit

Bitte überweisen Sie den Betrag für Ihre Bestellung unbedingt per SEPA Online-Banking (gebührenfrei für den Begünstigten) in der Währung Euro unter Angabe des Verwendungszwecks:
Artikelnummer: GPK-DE + Bestelldatum
auf unser Konto:

Inhaber: Azeb Schnitzer - Buchauslieferung und Verlag
Bank: Volksbank Überlingen
IBAN: DE02 6906 1800 0001 1165 33
BIC: GENODE61UBE

Wir bearbeiten Ihre Bestellung, sobald wir Ihre Überweisung erhalten haben.
Paket bestellen

 

Beziehen der kostenlosen gelegentlichen Newsletter von Dr. Johann Georg Schnitzer
 

 Hier können Sie diese Newsletter alternativ als RSS-Feed abonnieren

 

.

Bluthochdruck-Index
Bluthochdruck - essentielle Hypertonie - und ihre Folgeerkrankungen führen in den sogenannten hochzivilisierten Ländern zu 50 % aller Todesfälle; jeder Zweite verstirbt daran. Deshalb ist Bluthochdruck und seine natürliche Ausheilung eines der wichtigen Themen von "Dr. Schnitzer's Geheimnissen der Gesundheit", und das erste, das auf dieser Site behandelt wird. Die Ursachen des Bluthochdrucks sind gleichzeitig die Ursachen zahlreicher weiterer chronischer Zivilisationsleiden. Tatsächlich kann Bluthochdruck in wenigen Wochen geheilt werden, die Befreiung von Pillen und ihren Nebenwirkungen ist möglich, die Zone erhöhter Herz-Kreislauf-Risiken kann verlassen werden.  Die Links dieses Bluthochdruck-Index liefern alle erforderliche Information zur Selbsthilfe und Therapie. Klicken Sie bitte hier: Bluthochdruck-Index

.

Bluthochdruck Pillen Nebenwirkungen
Die essentielle Hypertonie verursacht weder Schmerzen noch Beschwerden. Die Unannehmlichkeiten kommen mit den Pillen. Die "moderne Medizin" nennt das "Nebenwirkungen" und behauptet: Keine Wirksamkeit ohne Nebenwirkungen". Aber selbst schwerwiegende Nebenwirkungen garantieren noch keine Wirksamkeit. Obwohl Medikamente gegen Bluthochdruck beträchtliche Nebenwirkungen erzeugen, können sie weder Bluthochdruck heilen, noch schützen sie vor plötzlichen fatalen Herz-Kreislauf-Ereignissen. Oft können sie nicht einmal den Blutdruck selbst "normalisieren". Warum? Um das zu erfahren, klicken Sie bitte hier:  Bluthochdruck, Pillen, Nebenwirkungen

Essentielle Hypertonie - lebenslänglich? Akzeptieren Sie es nicht!
Hypertonie-Selbsthilfe
Neue Erkenntnisse machen die echte Ausheilung der essentiellen Hypertonie (des Bluthochdrucks) auf dem Wege der Selbsthilfe möglich. Ein neues Leben ohne Pillen und deren unangenehme Nebenwirkungen (z.B. Energielosigkeit, Impotenz) wartet auf Sie. Gleichzeitig winkt die Befreiung von dem (trotz Pilleneinnahme) erhöhten Herz-Kreislauf-Risiko: durch Beseitigung der Ursachen, welche die Erhöhung des Blutdrucks für den Organismus bisher notwendig gemacht und das erhöhte Risiko verursacht hatten. Für Links zu hilfreichen Wissensquellen klicken Sie bitte hier: Hypertonie-Selbsthilfe

Das aktuelle Thema - jeder zweite Mensch ist vom Bluthochdruck bedroht:
Bluthochdruck = die essentielle Hypertonie - jetzt heilbar!
Ihr Körper hat gute Gründe, wenn er den Blutdruck erhöht. Deshalb haben Pillen so unangenehme Nebenwirkungen, heilen ihn nicht und mindern das Risiko kardio-vaskulärer Ereignisse nicht. Wer immer seinen Bluthochdruck überwinden will, sollte die Ursachen analysieren und eliminieren - dann normalisiert sich der Blutdruck innerhalb weniger Wochen ohne Pillen. Wenn Sie mehr dazu erfahren wollen, wie Sie Ihren Bluthochdruck ausheilen können, klicken Sie bitte hier: Bluthochdruck = essentielle Hypertonie jetzt heilbar!

Ist Ihr Blutcholesterinspiegel erhöht?
Cholesterin senken - ohne "Nebenwirkungen"
Cholesterin senkende Arzneimittel mit tödlichen "Nebenwirkungen"? Die neuesten Arzneimittelwarnungen alarmieren die Patienten. Einzelfälle oder fundamental falsches Therapiekonzept? Es geht auch anders: Cholesterin senken ohne Pillen - und ohne solche Nebenwirkungen. Für mehr klicken Sie bitte hier: Cholesterin senken ohne "Nebenwirkungen"

Ihr Zeit- und Maßnahmenplan:
Wie Ihr Blutdruck in kurzer Zeit normal wird 
Ihr zu hoher Blutdruck lässt sich tatsächlich innerhalb weniger Wochen normalisieren - auf natürlichem Wege, ohne Pillen, und auf Dauer. Damit befreien Sie sich auch von dem bisher (trotz Pillen) hohen Herz-Kreislauf-Risiko. Hier erhalten Sie Ihren praktischen Zeit- und Maßnahmenplan zur Durchführung. Klicken Sie bitte hier: Wie Ihr Blutdruck in kurzer Zeit normal wird

Bluthochdruckstudie: Menschen auf dem Weg natürlicher Gesundung
Wie sie ihren Bluthochdruck heilten
Hier beweisen Menschen durch ihr eigenes Beispiel, wie sie durch Ausschaltung - teils auch schon durch bloße Reduzierung - der durchaus bekannten Ursachen des Bluthochdrucks, und durch einen größeren Anteil gesunder Nahrung in ihrer Kost ihren hohen Blutdruck gesenkt, sich von den Pillen und ihren Nebenwirkungen befreit und ein gesundes natürliches Wohlbefinden erreicht haben. Jeder Fallbericht ist anschließend ausführlich erklärt und kommentiert! Eine große Ermutigung für Sie, wenn Sie noch unter Bluthochdruck leiden, diesen Beispielen zu folgen. Klicken Sie bitte hier: Wie sie ihren Bluthochdruck heilten

.

Selbst Hochleistungssportler sind Herz-Kreislauf-gefährdet:
Doping, Eiweiß-Überschuss und Sekundentod von Hochleistungs-Sportlern
Doping-Verdacht durch erhöhtes Hämatokrit (erhöhter Gehalt des Blutes an Blutzellen), Sekunden-Tod von Hochleistungssportlern: Ursache ist wahrscheinlich der Eiweiß-Überschuss in der Sportler-Kost. Werden diese Erkenntnisse unterdrückt? Für mehr Information klicken Sie bitte hier: Doping, Eiweiß-Überschuss und Sekundentod

.

BSE, Rinderwahnsinn - wie kann man sich und seine Familie schützen?
BSE, Rinderwahnsinn und die Konsequenzen
Der BSE-Skandal ist nur die Spitze eines Eisbergs. Der Rinderwahnsinn hat mehr Konsequenzen für jeden Einzelnen und die Gesellschaft, als sich die meisten Menschen vorstellen können. Einige davon werden hier aufgezeigt und die Möglichkeiten zum Selbstschutz vermittelt. Bitte klicken Sie hier: BSE, Rinderwahnsinn und die Konsequenzen

.

Seit BSE hochaktuelle Frage:
Vegetarisch essen - aber wie?
Der BSE-Skandal lässt zahllose Menschen Vegetarier werden: 2.500.000 neue allein in Deutschland. Aber wie fleischlose Kost so zubereiten, dass sie schmeckt, und außerdem leistungsfähig und gesund erhält? Vegetarisch essen - aber wie?

.

Wie man sich davor schützt, wie man sie kuriert:
Grippe und Erkältung
Grippe und Erkältung sind banale Infektionskrankheiten. Es gibt natürliche Möglichkeiten, sich weitgehend davor zu schützen. Auch wer gerade daran erkrankt ist, erfährt hier, wie er durch Unterstützung seiner Abwehrkräfte rasch gesunden kann und sich danach einer besseren Gesundheit erfreut als zuvor. Falsche Maßnahmen, die häufig aus Unkenntnis des Geschehens angewendet werden, können fatale Folgen haben. Wenn Sie mehr wissen möchten: Grippe und Erkältung

.

Akne und Pickel - Heilung von innen
Akne und Pickel im Gesicht und sonst wo werden mit dem örtlichen Geschehen, verstopften und verhornten Poren und  bakterieller Infektion erklärt. Das ist aber nur die halbe Wahrheit; empfohlene örtliche Maßnahmen bleiben symptomatisch führen nicht  zur Ausheilung. Die Frage nach dem "Warum?" bleibt unbeantwortet. Lebensfreude und Lebenschancen vieler junger Menschen werden durch Akne und Pickel stark beeinträchtigt. Wer selbst darunter leidet oder Freunde hat, die ihren Kummer damit haben, kann hier die tieferen Ursachen und einen sich daraus ergebenden einfachen und logischen Weg zur natürlichen Gesundung der Haut und des ganzen Organismus erfahren: Akne und Pickel, Heilung von innen

.

Beinamputation wegen Diabetesgangrän? Ausheilung ist die bessere Alternative
Beinamputation wegen Diabetesgangrän? Es gibt eine Alternative: Das Bein - und den Diabetes gleich mit - auszuheilen. Sie wurde schon 1977 entdeckt. Das dringend zur Amputation empfohlene gangränöse Bein eines Patienten wurde gerettet, die Zuckerkrankheit selbst heilte ebenfalls aus. Mehrere Ärzte bestätigten die guten Erfahrungen mit der neuen Therapie. Trotzdem wird bis heute ungerührt weiter amputiert: 800.000 weitere Beinamputationen wurden bei Diabetikern allein in Deutschland seit (und trotz) Erstveröffentlichung dieser Heilbehandlung im Jahre 1980 in den nachfolgenden 20 Jahren durchgeführt. Auch nach der Jahrtausendwende geht das mit ca. 40.000 Amputationen pro Jahr weiter. Die meisten dieser Beinamputationen hätten durch Ausheilung vermieden werden können: Beinamputation wegen Diabetesgangrän? Ausheilung ist die bessere Alternative

.

Medicus, quo vadis? Arzt, wohin gehst du?
Der Aufbruch ins 3. Jahrtausend ist Anlass zur kritischen Überprüfung des bisherigen Kurses der "modernen Medizin". Warum steckt sie in der Krise, und was sollen ihre neuen Ziele sein? Hauptbereiche dieser Krise werden aufgezeigt - Ethik und Moral, von der Medizin beanspruchte ungeheure Kosten, und ihre Glaubwürdigkeit. Warum sind Ärzte zum Beispiel nicht gesünder als die Bevölkerung? Medicus quo vadis? Arzt, wohin gehst du?

Wenn Sie als Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in
in Naturheilverfahren und Homöopathie ausgebildet und erfahren sind, und wenn Sie Interesse an biotherapeutischer Begleitung von Patienten auf dem auf dieser Site aufgezeigten Weg zur Gesundung von chronischen Krankheiten haben, teilen Sie es bitte hier mit, damit wir Ihre Adresse bei Anfragen aus Ihrem Postleitgebiet nennen können: Interesse, Patienten auf dem Wege der natürlichen Gesundung biotherapeutisch zu begleiten

 
Zur Biographie von Dr. Johann Georg Schnitzer
 Dr. Johann Georg Schnitzer
(Fotos Walter Hess, 02.09.2003)
Walter Hess nach einem Interview am 2. September 2003 mit Dr. Schnitzer:
Der Gesundheit auf den Zahn gefühlt
"Das Kauorgan ist der empfindlichste Gradmesser und ein Frühwarnsystem der gesamten konstitutionellen Gesundheit des Menschen." Über Konsequenzen aus dieser Erkenntnis Dr. Schnitzers berichtet Hess, der lange Chefredakteur von "Natürlich" war, der führenden Schweizer Zeitschrift für Gesundheit und Ökologie.  Mehr aus dem Interview mit Dr. Schnitzer hier ...
Zur Biographie von Dr. Johann Georg Schnitzer
 Dr. Schnitzer im Gespräch mit
Walter Hess über Krankheitsmedizin, Hochzivilisation und Gesundheit
.

Ist Kranksein Bürgerpflicht? Da rette sich - wer kann!
Vor langer Zeit war Gesundheit der normale Zustand der Menschen. Frühe gesunde Hochkulturen lebten von Getreiden. Als diese "Lebensgemeinschaft mit den Getreiden" aufgegeben wurde, entstanden Zivilisationskrankheiten - und ein von diesen lebender gewaltiger Wirtschaftssektor. Ist Kranksein Bürgerpflicht, damit die Krankheitswirtschaft prosperiert? Da rette sich - wer kann!

.

Gesundheitsstreik - Gesundheitspolitik von unten
In Deutschland machen wir immer alles besonders gründlich. Auch das Falsche. So entpuppte sich nach der Wahl 2002 in Deutschland die neue Politik von Rot-Grün als Schwarzes Loch, das mit enormen Gravitationskräften alles an sich reißt, alles verschlingt und nichts mehr zurück gibt. Es war nur ein schwacher Trost, dass die neue "Gesundheitspolitik" unter schwarzem Vorzeichen kaum anders geworden wäre. Inzwischen ist selbst dieser Trost hinfällig; die nachfolgende "Große Koalition" hat alles nur noch schlimmer gemacht. Man lese "Gesundheitsreform 2006 - Kausaltherapie bitte!" Besserung kann jetzt nur noch von unten kommen, vom mündigen Bürger, von Ihnen selbst. "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus" (Artikel 20/2 Grundgesetz). Also tun Sie etwas; Sie sind das Volk! Treten Sie in Gesundheitsstreik: Werden Sie gesund und nie mehr krank: Gesundheitsstreik - Gesundheitspolitik von unten

.

Krankenversicherungsbeiträge um 50 % runter - machen Sie mit?
Packen wir's selbst an. Die Regierungen schaffen es nicht, weil sie selber regiert werden - von den Lobbies. Diese Interessengruppen haben nur ihr eigenes Wohl im Auge - unseres nicht. Für die sind wir krank einträglicher. Damit machen wir jetzt Schluss, und setzen den Hebel gleich am wirksamsten Punkt an. Machen Sie mit? Es ist ganz einfach: Mitmenschliche Hilfeleistung durch Weitergabe von Information. Wie Sie mitwirken können, die Krankenversicherungsbeiträge zu halbieren

 .

Warum dieser Gesundheitsinformationsservice nötig ist
Unser aller gesundheitliches Schicksal ist ein Spielball zahlloser wirtschaftlicher Interessen. Die betreffenden Interessengruppen und Lobbies lancieren nur gefilterte und manipulierte Gesundheitsinformationen, die ihren Interessen dienen. Durch Verschweigen, Weglassen eines Teils der Wahrheit, gezielte Desinformation,  Machenschaften und Intrigen gegen unbequeme Mahner versuchen sie, ihre Interessen zu schützen. Nur wer dieses fein gesponnene Netz erahnt und zu den ungefilterten Wahrheiten durchdringt, hat eine Chance, sich nicht darin fangen zu lassen und seine Gesundheit zu bewahren. Darum ist dieser Service nötig. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, klicken Sie bitte hier: Warum dieser Gesundheitsinformationsservice nötig ist

.

Grundwissen der Gesundheit
Gesundheit kostet nichts: Sie ist ein Geschenk Gottes. Sie ist selbstverständlich, solange man sie hat. Ein Kapital, so gross, dass 2-3 Generationen nötig sind, es ganz aufzuzehren. Auf den wenigen Seiten dieser Abhandlung lernen Sie mehr und Grundsätzlicheres für Ihre Gesundheit, als Sie wahrscheinlich in Ihrem ganzen bisherigen Leben erfahren konnten. Klicken Sie hier, wenn Sie in das Grundwissen der Gesundheit eingeführt werden möchten.

.

Schon früh wurde der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages vor der Entwicklung der chronischen Zivilisationskrankheiten gewarnt ... der fein gesponnene Einfluss wirtschaftlicher Interessen auf die freie Meinungsäußerung und die Gesetzgebung ... Unser täglich Brot ... Innovativer Öko-Hausbau ... lesen Sie hier weiter:

Interesse an persönlichen Benachrichtigungen? Wenn Sie über Neuerscheinungen und aktuelle Informationen zu den Themen dieser Site von Dr. J. G. Schnitzer  persönlich per E-Mail benachrichtigt werden möchten, dann teilen Sie es bitte über nebenstehende Mail-Verbindung mit. Ihre Adresse wird auch bei erneutem Eintrag nur einmal gelistet (manuelle Pflege der Liste, daher keine Doubletten). Ihre Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit auch Empfänger, deren E-Mail-Post zensiert wird, Dr. Schnitzers E-Mail-Nachrichten lesen können, werden diese jetzt auch auf dieser Website veröffentlicht: Dr. Schnitzers E-Mail-Nachrichten. Dort befinden sich auch noch mehr Informationen zur Zensur.


Zur Aufnahme in Dr. Schnitzers Mailingliste klicken Sie bitte hier.

Kein Interesse an Benachrichtigungen mehr? Wenn Sie aus Dr. Schnitzers Mailingliste gestrichen werden möchten, teilen Sie es bitte über nebenstehende Mail-Verbindung mit.

Zur Streichung aus Dr. Schnitzers Mailingliste klicken Sie bitte hier.

© Copyright 1995-2018 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung

1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher

1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema

Zur Bücher-Bestellseite
Bücher bestellen