.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 12.01.2018
 

Zensur von Nachrichten nimmt massiv zu

http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-zensur-nimmt-zu.html

Meine vorangegangene Nachricht 'Gesundheit wünschen wird 2018 nicht ausreichen' wurde nicht allen Abonnenten meiner Nachrichten zugestellt. Etwa 800 Adressen musste ich mühsam einzeln löschen (10 Klicks pro Löschvorgang) darunter viele langjährige Abonnenten. Betroffen sind alle @hotmail.com, @gmail.com, @live.com, @outlook.com. Diese sind alle Microsoft angegliedert.  In der Zurückweisung wird als Grund nur das Codewort AS3140 angegeben. Das ist verfassungswidrige Zensur!

Besonders schwerwiegend ist, dass von Microsoft sogar große Internet-Provider mit Zensur belegt werden. Das ist schwere verfassungswidrige Zensur! Ein Beispiel ist der deutsche Provider STRATO, der 61 Millionen(!) Kunden hat und bisher erfolglos mit Microsoft über eine Aufhebung der Blockade verhandelt.

Weiterhin sind mehrere obskure Services tätig, die sich anbieten, den Empfänger vor SPAM-Nachrichten zu bewahren. Diese wählen dann eigenmächtig aus, welche Nachricht sie zustellen und welche nicht  Das ist ebenfalls verfassungswidrige Zensur!

Wer einen solchen unintelligent handelnden Service für sein eMail-Postfach eingeschaltet hat (vielleicht sogar unwissentlich!), überlässt es dem Briefträger, welche an ihn gerichtete Briefe dieser in den Briefkasten wirft, und welche er per Post als unzustellbar zurückgehen lässt. Das ist Selbstzensur und ein Eigentor.

Während erst in den letzten paar Jahren diese Zensurmaßnahmen massiv zunehmen, besteht Zensur in den Mainstream-Medien (Presse, Rundfunk, Fernsehen) und in Forschung und Lehre schon seit Jahrzehnten. Hier sind es massive wirtschaftliche Interessen, welche durch wirtschaftlichen Druck und mehr dafür sorgen, dass auf vielen Gebieten die Wahrheit verschwiegen, verfälscht oder vertuscht wird.  Siehe dazu:

Prof. Dr. Dr. Erich Fechner: Wirtschaftliche Interessen und das Recht der freien Meinungsäußerung zugunsten des Allgemeinwohls (insbesondere in Fragen der Volksgesundheit), veröffentlicht in der JURISTENZEITUNG, Heft 15/16/1967, Seiten 457-463. Der volle Wortlaut der Abhandlung kann auf meiner Website nachgelesen werden (Link anklicken).

Am aktivsten sind darin Wirtschaftsgruppen, deren Existenzgrundlagen die Krankheiten der Menschen sind. Mit Orwell ('Neusprech') haben diese überall, wo es geht, das Wort 'Krankheit' durch das Wort 'Gesundheit' ersetzt und verbergen damit ihre wahren Absichten, mit nur symptomatischen 'Behandlungen' chronischer Krankheiten größtmögliche Umsätze und Gewinne zu machen.

Im deutschen Grundgesetz steht dazu (Stand 18.7.2012) unter Grundrechte (Art. 1-19):

Artikel 5 [Meinungs-, Informations-, Pressefreiheit; Kunst und Wissenschaft]

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.
 

Was ist zu tun?

Die richtige Abwehr der betroffenen Provider besteht in einer Verfassungsklage beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Sie können Ihren Provider dazu ermutigen und den Link zu dieser Nachricht anfügen:

http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-zensur-nimmt-zu.html

Die eigene Eingangspost sortieren Sie besser selber und entscheiden in eigener Regie, welche Mails Sie im betreffenden Postfach löschen und welche Sie auf den eigenen Computer herunterladen möchten. Es gibt dafür hilfreiche Programme. Zwei Beispiele (diese nutze ich selber beide):

SuperSpamKiller Pro (dessen 'Bayes-Filter'  n i c h t  aktivieren), und

POP Peeper (erlaubt Klartext-Lesen vor dem Download).

Wenn Sie Freunde mit einer der blockierten Mailadressen haben (@hotmail.com, @gmail.com, @live.com, @outlook.com), so können Sie diesen den Link zu dieser Nachricht schicken, damit sie ihrer Löschung als Newsletter-Abonnenten gewahr werden und sich wieder als Empfänger von Dr. Schnitzers Emailnachrichten eintragen können. Denn jetzt ist Vorsorge getroffen, dass keine Abonnenten mehr verloren gehen:

Wenn Sie mir antworten möchten, tun Sie dies bitte jetzt an Dr.Schnitzer@t-online.de - denn was von meiner Newsletter-Adresse zurück kommt, muss ich nach gemachten Erfahrungen vollständig löschen, damit Ihre Mailadresse geschützt bleibt.
 

Wissen unzensiert für eine robuste Gesundheit

Das in den folgenden Büchern vermittelte Wissen schützt Ihre natürliche Gesundheit und heilt von den allermeisten weitverbreiteten Krankheiten. Ich selber (geb. 1.6.1930, jetzt im 88. Lebensjahr) bin nur ein Beispiel dafür. Dass können Sie auch.

Bluthochdruck heilen - Risikofaktor Hypertonie, lebensbedrohend, aber heilbar! (Ihre Selbsthilfe)
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Bluthochdruck-heilen

Die kausale Therapie der essentiellen Therapie (für Ihren Arzt)
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Die-kausale-Therapie-der-essentiellen-Hypertonie

 Der alternative Weg zur Gesunfheit - Die Höhe des Erkrankungsrisikos - Maßnahmen ...
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Der-alternative-Weg-zur-Gesundheit

Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost (Artgerechte Ernährung)
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Schnitzer-Intensivkost-Schnitzer-Normalkost/de

Familien Gesundheitsbibliothek (Gesamtpaket, enthält alle Dr-Schnitzer-Bücher)
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Gesamtpaket-Familien-Gesundheitsbibliothek


Packen wir's an! Lassen Sie uns gemeinsam unsere Informationsfreiheit und unsere natürliche Gesundheit schützen und verfassungswidrige Zensur abwehren.

Friedrichshafen, den 12.01.2018  

Dr. Johann Georg Schnitzer


http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

P.S. Bluthochdruck ist gefährlich, aber heilbar! Weitersagen:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Bluthochdruck-heilen
(diese 3 (drei) Zeilen bitte kopieren + in Ihre Signatur einfügen)

Wenn Sie mir antworten möchten, tun Sie dies bitte an Dr.Schnitzer@t-online.de - denn direkte Anttworten an die Newsletter-Mailadresse können nicht mehr beantwortet werden. Mehr dazu siehe  'Zensur von Nachrichten nimmt massiv zu'.

Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung

Einfache Bestellseite D + CH
© Copyright 1998-2018 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany