Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 14.07.2018 
 

Lesen im Urlaub ist gesund
 

(Zur Buchbesprechung auf das Buch, zur Bestellseite hier anklicken)


Lesen im Urlaub ist gesund. Vor allem, wenn es ein Buch ist, das auch noch hilft, die eigene Gesundheit besser in den Griff zu bekommen. Denn:

Um Ihre Krankheiten kümmern sich Ärzte. Davon leben sie.
Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie.

Ein Buch zu lesen, öffnet den Geist und vertieft das Verständnis für ein Thema, von dem man bisher nur andere Leute reden gehört hat, oft gefärbt von deren Eigeninteressen und Meinungen. Bei einem so wichtigen Thema wie der eigenen Gesundheit ist es klüger, sich eigenes Wissen anzueignen, sich seine eigene unabhängige Meinung zu bilden und dann daraus nützliche Konsequenzen zu ziehen.

Das Lesen eines Buches befreit zugleich von der Handy-Zwangsneurose, dem ständigen Zappen von Bla zu BlaBla, das es unmöglich macht, sich dort z. B. auf ein eBook zu konzentrieren.

Fangen Sie mit diesem gedruckten Buch an, Es vermittelt das Fundament des unabhängigen Gesundheitswissens. Wenn Sie es dann gelesen haben, können Sie darauf aufbauend mit den weiteren hier zugänglichen Büchern Ihr gesundheitliches Wissen erweitern und sich deshalb eines langen und gesunden Lebens bis ins sehr hohe Alter erfreuen.

Denn 'das Leben verlängern heißt, es nicht zu verkürzen', stellte Schopenhauer fest. Die biologische Lebenserwartung des Menschen ist durch Vergleich von Wachstums- und Erwachsenenzeit anderer Säugetierarten mit 130-150 Jahren ermittelt.  Das Biblische Alter (man lese dort nach) ist noch um ein Mehrfaches höher, aber damals gab es auch noch keine denaturierte und artfremde Zivilisationskost.  Das begann erst mit Noah.

Zu den Buchbesprechungen geht es hier:
http://www.dr-schnitzer.de/besteug2.htm

Was Sie im Urlaub lesen möchten, bestellen Sie am besten jetzt gleich, damit Sie es rechtzeitig vor Ihrer Abreise erhalten können.


Friedrichshafen, den 14.07.2018  

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

P.S. Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2018 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany