.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 10.08.2019

Chronische Krankheiten verhüten und heilen
braucht Kenntnis ihrer wahren Ursachen und
Wissen, was natürliche Gesundheit generiert.

 

Der Einfluss des Menschen auf den Klimawandel:

Unser Essverhalten ist ein Hauptfaktor!

 

Interessenpolitik gegen Wahrheiten

Anstatt das Volk aufzuklären über die Folgen falscher Gewohnheiten und über die richtigen Alternativen, werden hohe Abgaben auf das unschuldige CO2 angestrebt und die Interessen der wahren Schuldigen geschützt. Gleichzeitig wird die Bewegungsfreiheit der Bürger immer weiter eingeschränkt und der Wert ihrer teuer bezahlten Fahrzeuge vernichtet. Schon ist ein totales bundesweites Dieselfahrverbot in der Diskussion. Die Vernunft bleibt auf der Strecke, Meinungsdiktatur breitet sich aus. Presse, Rundfunk und Fernsehen sind zunehmend gleichgeschaltet. Immer weniger Bürger trauen sich noch, den Mund aufzumachen.

Bitte lesen Sie das Folgende zunächst ganz und besuchen Sie erst dann die einzelnen Links.
 

Globaler Fleischkonsum 2019 fünf mal so hoch wie 1961!

Das dokumentiert die folgende Statistik:  
Produktion von Fleisch weltweit in den Jahren 1961 bis 2019 (in Schlachtgewicht)
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28782/umfrage/die-globale-fleischerzeugung-seit-1990/
 

Fleischkonsum in Deutschland

Wie hier dokumentiert, werden in Deutschland pro Kopf jährlich etwa 60 kg Fleisch und Fleischwaren verzehrt; 2/3 davon sind Schweinefleisch - siehe

Statistiken zum Thema Fleisch
https://de.statista.com/themen/1315/fleisch/

Das bleibt nicht ohne Folgen:
Vorzeitige Sterblichkeit in Deutschland (Anzahl je 100.000 Einwohner)
http://www.gbe-bund.de/oowa921-install/servlet/oowa/aw92/dboowasys921.xwdevkit/xwd_init?gbe.isgbetol/xs_start_neu/&p_aid=3&p_aid=72471858&nummer=562&p_sprache=D&p_indsp=3194&p_aid=82859581
 

Schlachttierbestände weltweit

Rinderbestand weltweit 1 Milliarde Tiere
 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28931/umfrage/weltweiter-rinderbestand-seit-1990/

Das von den Rindern durch ihre Art der Verdauung erzeugte und ausgestoßene Methan hat eine 25 x höhere Wirkung auf die Erwärmung des Klimas als das harmlose CO2, dessen Einwirkung von 0,5° C bereits gesättigt ist (= mehr CO2 führt zu keiner weiteren Erhöhung).

Schweinebestand weltweit 782 Millionen Tiere
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/28799/umfrage/schweinebestand-weltweit-seit-1990/ 
 

Regenwald und Viehzucht

Faszination Regenwald und 'Rinderwahnsinn'
http://www.faszination-regenwald.de/info-center/zerstoerung/viehzucht.htm

Bolsonaro legt die Axt an Brasiliens Regenwald
https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/bolsonaro-legt-die-axt-an-brasiliens-regenwald,RDXMcQ7
 

Fehlentwicklung korrigieren durch artgerechte Ernährung

Jede Zoo-Verwaltung weiß, dass zur Erhaltung der Gesundheit ihrer wertvollen Tiere und ihres Nachwuchses die wichtigste Maßnahme in der Verabreichung der jeweils artgerechten, undenaturierten Nahrung ist. Diese zu sichern, werden große Anstrengungen unternommen.

Die Regierungen und Politiker, deren Hauptaufgabe die Erhaltung der Gesundheit der ihr anvertrauten Bevölkerungen und ihres Nachwuchses sein sollte, haben dieses Wissen nicht und auch keinerlei Interesse daran, obwohl die artgerechte Ernährung des Menschen schon seit 1938 mithilfe der Vergleichenden Gebissanatomie durch den Hamburger Zahnarzt Dr Richard Lehne erforscht ist:

Artgerechte Ernährung - eine kluge Entscheidung
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-artgerechte-ernaehrung-kluge-entscheidung.html
 

Korrektur der Fehlentwicklung erfordert erhebliche Veränderungen

Die bisherigen gesellschaftlichen Einrichtungen beruhen vielfach auf der Annahme, dass Krankheiten unvermeidliches Schicksal und ihre Ursachen unbekannt seien. Milliardenschwere Wirtschaftsbereiche und Millionen Existenzen arbeiten auf dieser Grundlage.

Die Abschaffung eines Großteils aller Krankheiten - vor allem der chronischen und degenerativen und ganz besonders von Altersschwachsinn und Alzheimer - und die Entwicklung einer natürlich gesunden Bevölkerung mit gesundem Nachwuchs bedeuten einen größeren gesellschaftlichen Wandel, als zum Beispiel die Einführung der Automatisierung in der Industrie und die Einführung des Internets und seiner Weiterungen in der Kommunikation.

Aber ein Anfang muss gemacht werden. Es passt nicht zusammen, dass der Mensch zwar zum Mars fliegen will, aber nicht weiß, wie er seine Art vor chronischen Krankheiten und Degeneration bewahren kann. Es muss keine hektische Veränderung sein, aber ein nachhaltiger Prozess notwendiger Korrekturen muss jetzt einsetzen, um den sonst drohenden Katastrophen vorzubeugen.

Wichtig ist dabei, dass die Verantwortung in die Hände der Intelligentesten gelegt werden kann. Wie das durch Verbesserung der Wahlgesetze erreicht werden kann, mögen unabhängige heutige Politiker erarbeiten.

Das bisherige Lobby-Unwesen ist für die bisherigen Missstände mit verantwortlich und muss deshalb in seiner heutigen undurchschaubaren Form beendet werden. Nichts einzuwenden wäre gegen die vollständig öffentliche Anhörung vn Experten.
 

Wissen ist die Basis natürlicher Gesundheit

Das nachfolgend abgebildete Buch 'Der alternative Weg zur Gesundheit' vermittelt das Grundwissen, wie man auf natürliche Weise gesund bleibt, gesunde Kinder bekommt und gesund ein hohes Alter erreicht. 

 
 

Inhalt

Seite

Einführung 11
Die Höhe des Erkrankungsrisikos 15
Alternative Gesundheit 61
Krankheiten: Sinnvolle Gegenreaktionen 121
Die Verfahren der biologischen Medizin 135
Kontrolle des eigenen Gesundheitsgrades 161
Maßnahmen und Erfolgsaussichten bei verschiedenen Krankheiten 177
Wie man ein gesundes Wunschkind plant 251
Prinzipien gesunder Ernährung 281
Gesunde Ernährung, Beispiel für einen Tag 297
Weiterführende Informationen 310
Alphabetisches Register 315
Der Verfasser - Kurze Biografie U 4


Zum Bestellen auf Abbildung oder Hier klicken. Mit Ihrer Buchbestellung tragen Sie auch dazu bei, dieses wertvolle Wissen verfügbar zu halten, weil nur bei bei ausreichender Nachfrage die jeweils nächste Auflage in Druck gegeben werden kann.
 

Die Zivilisationskrankheiten überwinden

Die nächste Entwicklungsstufe der Menschheit kann eine Zivilisation natürlicher Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Man muss es nur studieren und praktisch anwenden.

Diesen Fortschritt erwarte man jedoch nicht von einer mit Interessen liierten und nur in Wahlperioden denkenden Politik und von Wirtschaftsgruppen, deren Existenzgrundlagen die Krankheiten der Menschen, deren Ursachen und deren symptomatische Dauerbehandlungen sind.

Eine solche Weiterentwicklung der Zivilisation gelingt nur, wenn Jeder und jede Familie sie selber in die Hand nehmen und auch ihre Freunde dazu motivieren, sich eigener Gesundheit und gesunder Kinder zu erfreuen:
 

Der alternative Weg zur Gesundheit


Bitte leiten Sie diese Information an alle Ihre Kontaktpersonen weiter, soweit Sie diesen ein langes Leben in natürlicher Gesundheit wünschen, und empfehlen Sie ihnen besonders, diese kostenlosen Emailnachrichten zu abonnieren. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.


Mt freundlichen Grüßen

Friedrichshafen, den 10.08.2019

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>.

Abonnieren dieser Nachrichten als EMail-Newsletter:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/epages/62587505.sf?ViewAction=ViewNewsletter&EMail=#EMail
(dort auf Sie zutreffende Gruppe auswählen - z.B. 'Deutsch Frauen' oder 'Deutsch Herren')

Oder senden Sie mir einfach eine E-Mail an dr.schnitzer@t-online.de mit dem Betreff 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailingliste auf'.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

11.08.2019

CO2 und Klima wird Religion anstelle der Wahrheit

Im heutigen 'Presseclub' (immer Sonntag 12 Uhr auf 'Phoenix') wurde 45 Minuten lang das CO2 schuldig und verantwortlich geredet für die Erwärmung des Erdklimas. Andere Ursachen wie z.B. der Fleischverzehr wurden zwar erwähnt, aber sogleich wieder relativiert. Vor allem wurden Einschränkungen und erhöhte Abgaben befürwortet, die der Bürger auf sich zu nehmen habe, 'um das Klima zu schützen'.

Die Bombe platzte mit dem ersten Beitrag in 'Presseclub nachgefragt'. Der Teilnehmer fragte nach Beweisen für CO2 als Ursache des Klimawandels. Die Antwort des Journalisten (er saß ganz links vom Zuschauer her gesehen) enthielt absolut nichts Konkretes. Die Frage des Teilnehmers wurde durch leeres Geschwafel zerredet. Damit wurde klar: Wir, das Volk, werden systematisch belogen, betrogen und über sachlich nicht begründbare Abgaben ausgebeutet.

Nebenbei wurde eine Mitschuld des Bürgers an der Erwärmung des Klimas durch den vermehrten Kauf von SUVs behauptet. Keiner der Journalisten wagte zu erwähnen (oder kam schon gar nicht auf den Gedanken), das die Entscheidung für den Kauf eines geländegängigen Fahrzeugs am schlechter werdenden Zustand der von der Regierung vernachlässigten Straßen liegen könnte.

Jedenfalls werde ich selbst ab sofort den 'Presseclub' aus meinem Programm streichen, denn ich lasse mich nicht gerne für dumm verkaufen. 

Dr. Johann Georg Schnitzer

http://www.dr-schnitzer.de/

P.S. Siehe auch 'Entlarvung der CO2-Jünger'
https://haunebu7.wordpress.com/2019/08/03/tagesdosis-2-8-2019-entlarvung-der-co2-juenger/

P.P.S.  Klimarealist ruft bei ARD-Presseclub an
https://www.youtube.com/watch?v=PS-095BFugY

P.P.P.S. Gegenrede 2 zur geplanten CO2-Steuer
https://www.youtube.com/watch?v=MZ8DNTDZHps

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2019 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany