.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 23.01.2017 

Bester Schutz vor allen Krankheiten
ist robuste natürliche Gesundheit.
Beste Voraussetzung einer solchen
ist artgerechte frugivore Ernährung.

 

Grippe breitet sich aus - was tun?


Alles tut weh, die Nase läuft, das Fieber steigt ...

Aktuelle Ausbreitung in Deutschland, der Schweiz, Österreich

Grippe und Erkältung - wie man sich schützt, wie man sie kuriert

Einführung in ein kostbares Geheimnis

Das Zeitalter chronischer Krankheiten überwinden

 

Alles tut weh, die Nase läuft, das Fieber steigt ...

Wen die aktuelle Grippewelle erwischt hat, der muss genau wissen, was zu zun und was zu lassen ist. Wer sein Immunsystem unterstützt und entlastet, wird seine Grippe in wenigen Tagen überstanden haben und danach gesünder sein als vor seiner Grippe.

Wer aber die falschen Maßnahmen trifft, riskiert als deren Folge chronische Krankheiten wie Diabetes Typ I, Leukämie und Schlimmeres. Nur gründliches Wissen bewahrt davor, solche weit verbreiteten, durchaus üblichen Fehler zu machen.  
 

Aktuelle Ausbreitung in Deutschland, Schweiz Österreich

Hier kann man die aktuellen Meldungen über Erkrankungszahlen und geographische Verbreitung einsehen:

Arbeitsgemeinschaft Influenza des Robert Koch Instituts
https://influenza.rki.de/

Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Gesundheit, saisonale Grippe, Lagebericht Schweiz
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/themen/mensch-gesundheit/uebertragbare-krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/saisonale-grippe---lagebericht-schweiz.html

Department für Virologie, Medizinische Universität Wien, Aktuelle Saison
https://www.virologie.meduniwien.ac.at/wissenschaft-forschung/virus-epidemiologie/influenza-projekt-diagnostisches-influenzanetzwerk-oesterreich-dinoe/aktuelle-saison-20162017/
 

Grippe und Erkältung - wie man sich davor schützt, wie man sie kuriert

Man lese diese Abhandlung gründlich und folge auch den darin enthaltenen Links , um sich vorbeugend zu schützen oder um keine Behandlungsfehler zu machen, wenn man schon an Grippe erkrankt ist:

Grippe und Erkältung - wie man sich davor schützt, wie man sie kuriert
 

Dieses Buch führt Sie in das kostbare Geheimnis ein, wie Sie auf natürliche Weise gesund bleiben oder wieder gesund werden, gesunde Kinder bekommen und gesund ein hohes Alter erreichen können.
 

 
 

Inhalt

Seite

Einführung 11
Die Höhe des Erkrankungsrisikos 15
Alternative Gesundheit 61
Krankheiten: Sinnvolle Gegenreaktionen 121
Die Verfahren der biologischen Medizin 135
Kontrolle des eigenen Gesundheitsgrades 161
Maßnahmen und Erfolgsaussichten bei verschiedenen Krankheiten 177
Wie man ein gesundes Wunschkind plant 251
Prinzipien gesunder Ernährung 281
Gesunde Ernährung, Beispiel für einen Tag 297
Weiterführende Informationen 310
Alphabetisches Register 315
Der Verfasser - Kurze Biografie U 4

Zum Bestellen auf Abbildung oder Hier klicken
 

Das Zeitalter chronischer Zivilisationskrankheiten überwinden

Wir müssen endlich damit beginnen, das Zeitalter chronischer Zivilisationskrankheiten zu überwinden. Die nächste Stufe kann eine Zivilisation natürlicher Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Wir müssen es nur studieren und praktisch anwenden.

Auch der neue Amerikanische Präsident Donald John Trump sieht das so. In seiner Rede nach seiner Inauguration sagte er:

'We stand at the birth of a new millennium, ready to unlock the mysteries of space, to free the earth from the miseries of disease and harness the energies, industries and technologies of tomorrow.' Auf Deutsch:

'Wir stehen an der Geburt eines neuen Jahrtausends, bereit, die Geheimnisse des Weltraums zu entschlüsseln, die Welt von den Qualen von Krankheiten zu befreien und die Energien, Industrien und Technologien von Morgen zu nutzen.'

Sein Vorgänger Barack Obama und dessen Administration waren auf diesem Ohr trotz meines nachhaltigen Hinweises noch taub: US-America's Second Chance .

Ich erinnere auch daran, dass ich im Januar 2000 zur Jahrtausendwende die herrschende Medizin angemahnt habe, auf den rechten Weg zurück zu kehren:  Medicus, quo vadis? Arzt, wohin gehst du? Ktitische Analyse und notwendige Kurskorrektur zur Jahrtausendwende .

Dass dies alles keine graue Theorie ist, sondern durch die praktische Lebenserfahrung Tausender als Wirklichkeit dokumentiert wird, zeigt u.a. die Statistische Auswertung des Schnitzer-Reports.

Man erwarte diese Weiterentwicklung der Zivilisation jedoch nicht von einer mit Interessen liierten und nur in Wahlperioden denkenden Politik. Der Bürger hat bei uns in Europa bisher keine Lobby. Diese Weiterentwicklung gelingt nur, wenn wir bei Wahlen den richtigen Kandidaten unsere Stimme geben, und wenn Jeder und jede Familie das Management ihrer Gesundheit selber in die Hand nehmen und auch ihre Freunde dazu motivieren.

Es gibt jetzt Einiges zu tun. Warten wir's nicht ab, ob Andere es vielleicht für uns machen werden. Jeder packe es selber an für sich, für seine Familie und für unser Aller gesunde Zukunft.
 

Friedrichshafen, den 23.01.2017 

Dr. Johann Georg Schnitzer

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

P.S. Bluthochdruck ist gefährlich, aber heilbar! Weitersagen:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Bluthochdruck-heilen
(diese 3 (drei) Zeilen bitte kopieren + in Ihre Signatur einfügen)

P.P.S. Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Individuelle Beantwortung von Fragen ist mir in der Regel nicht mehr möglich. Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung

Einfache Bestellseite D + CH
© Copyright 1998-2017 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany