.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 10.03.2018 
 

Bedeutung der Getreide für die Gesundheit


Der Arzt, Gesundheits- und Ernährungsforscher Prof. Dr. med. Werner Kollath schrieb in seinem Buch 'Getreide und Mensch, eine Lebensgemeinschaft':

'Heute besitzen wir dank der fortgeschrittenen Technik, des Verkehrs und der experimentellen Forschung Möglichkeiten, die es früher nicht gab, zu einer vollwertigen Ernährung großer Bevölkerungskreise. Es kommt darauf an, die Fehler als Gewohnheiten und nicht als Bedürfnisse zu erkennen, und den Menschen bessere Gewohnheiten beizubringen. Dabei wird das Vollgetreide bei Weitem den Vorrang vor allen anderen Lebensmitteln haben müssen.' 

'Ein wichtiger Wert dieses Buches dürfte darin liegen, dass von jetzt ab zu dem 'gesicherten Ernährungswissen' auch die Einsicht gehört, dass wir vieles, sehr vieles noch nicht wissen. Und damit gehen wir in unserer Erkenntnis um mehr als 2500 Jahre zurück, zu dem weisen Chinesen LAOTSE, der sagte:

Sein Nichtwissen wissen ist Hoheit,
Sein Nichtwissen nicht wissen ist Krankheit.

Demnach wäre unsere Zeit krank, weil sie ihr Nichtwissen nicht weiß  Wenn sie nunmehr ihr Nichtwissen ahnen sollte, so wäre dieses Buch nicht umsonst geschrieben.'

Das Nichtwissen der Deutschen kostet derzeit jährlich  236.000.000.000 (236 Milliarden) EUR (Kosten für die Bevölkerung = Einnahmen des herrschenden Krankheitsunwesens). Pro Familie (2 Eltern, 2 Kinder) sind das jeden Monat ca. 1000 EUR Abgaben für Krankheiten wegen Nichtwissens.

Wissen und daher Gesundheit würden 1000 EUR pro Monat, 12.000 EURO pro Jahr mehr Netto vom Brutto für jede 4-köpfige Familie möglich machen (das sind 250 EUR pro Monat und 3000 EUR pro Jahr für jede Einzelperson).

Das Buch von Prof. Kollath war vollständig vergriffen, die Druckunterlagen waren verloren gegangen. Aus einem bei mir noch vorhandenen Exemplar habe ich mir die große Mühe gemacht, es detailgetreu neu zu erstellen. Mit freundlicher Erlaubnis der Kollath-Stiftung konnte ich es sodann als Bestandteil eines neuen Buches wieder zugänglich machen:

Gesundheit Getreide Welternährung
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Gesundheit-Getreide-Welternaehrung

Wer gesund bleiben, über Getreide Bescheid wissen und über die Gestaltung der Zukunft ein Wort mitreden will, sollte das Buch gelesen haben. Die darin vermittelten Erkenntnisse erlauben, die richtigen Entscheidungen zu treffen, mit weitreichenden Auswirkungen auf das Schicksal des Einzelnen wie auf das Überleben ganzer Völker.


Friedrichshafen, den 10.03.2018  

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

P.S. Bluthochdruck ist gefährlich, aber heilbar! Weitersagen:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Bluthochdruck-heilen
(diese 3 (drei) Zeilen bitte kopieren + in Ihre Signatur einfügen)

Wenn Sie mir antworten möchten, tun Sie dies bitte an Dr.Schnitzer@t-online.de - denn direkte Anttworten an die Newsletter-Mailadresse können nicht mehr beantwortet werden. Mehr dazu siehe  'Zensur von Nachrichten nimmt massiv zu'.

Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung

Einfache Bestellseite D + CH
© Copyright 1998-2018 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany