.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 25.04.2017 

 

Gesunde Zähne von der Kindheit bis ins Alter

Gradmesser allgemeiner Gesundheit


Das Buch war nicht nur vergriffen - es war verschwunden

Im Zeitfenster von 1963 bis 1973 war alles

Wissen für eine gesunde Zukunft vorhanden

Diese Forscher sind inzwischen alle tot

Jetzt ist das Buch wieder da

Das Zeitalter chronischer Krankheiten überwinden

 

Das Buch war nicht nur vergriffen - es war verschwunden

In jüngster Zeit erreichten mich etliche Anfragen nach diesem Buch, Es war in drei Auflagen 1965, 1967 und 1973 erschienen und schon lange nicht mehr erhältlich. Deshalb hatte ich mich an die nicht geringe Arbeit gemacht, es aus aus einem verbliebenen Restexemplar heraus vollständig neu zu erstellen. Weil auch die Druckunterlagen verschwunden waren, musste ich den ganzen Inhalt neu niederschreiben. Die Bilder und Grafiken wurden von einer darauf spezialisierten Firma eingescannt, entrastert und anschließend optimiert.
 

Im Zeitfenster von 1963 bis 1973 war alles Wissen für eine gesunde Zukunft vorhanden

Beim Schreiben wurde auch mir die ganze Dramatik jener Zeit wieder lebendig. Damals hatten hervorragende Forscher alles Wissen erarbeitet, das der Menschheit eine gesunde Zukunft ermöglichen kann. Es kam nicht zur Anwendung, weil unfähige, untätige und teils auch böswillige Funktionäre, Politiker und Lobbyisten diese Chance blockierten.
 

Diese Forscher sind inzwischen alle tot

in dem halben Jahrhundert, das seither vergangen ist, hat einer nach dem anderen dieser exzellenten Wissenschaftler das Zeitliche gesegnet und uns verlassen. Ich hatte sie alle persönlich gekannt und mit ihnen wissenschaftlich zusammengearbeitet. Auch die Zusammenfassung ihrer Forschungsergebnisse mit der Anleitung zur praktischen Nutzanwendung in diesem Buch war nicht mehr verfügbar.
 

Jetzt ist das Buch wieder da

Wenn Sie es lesen, werden Sie gewiss von den Erkenntnissen und Ereignissen ebenso eingefangen wie ich beim Niederschreiben. Vor allem werden Sie Einblicke in die Arbeiten dieser Forscher erhalten und viele für Ihre eigene Gesundheit wichtige Erkenntnisse gewinnen. Die Borniertheit der damals verantwortlichen Figuren wird Sie schockieren. Im letzten Teil enthält das Buch einen Epilog aus heutiger Sicht: 'Ein halbes Jahrhundert später' und weitere aktuelle und hilfreiche Informationen.

 

 
 

Hier sind die Buchbesprechungen mit Bestellmöglichkeiten:

Gesunde Zähne von der Kindheit bis ins Alter
Gradmesser allgemeiner Gesundheit
 

Das Zeitalter chronischer Zivilisationskrankheiten überwinden

Wir müssen endlich damit beginnen, das Zeitalter chronischer Zivilisationskrankheiten zu überwinden. Die nächste Stufe kann eine Zivilisation natürlicher Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Wir müssen es nur studieren und praktisch anwenden.

Man erwarte diese Weiterentwicklung der Zivilisation nicht von einer mit Interessen liierten und nur in Wahlperioden denkenden Politik. Der Bürger hat keine Lobby. Diese Weiterentwicklung gelingt nur, wenn Jeder und jede Familie sie selber in die Hand nehmen und auch ihre Freunde dazu motivieren.
 

Friedrichshafen, den 25.04.2017

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Johann Georg Schnitzer

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

P.S. Bluthochdruck ist gefährlich, aber heilbar! Weitersagen:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Bluthochdruck-heilen
(diese 3 (drei) Zeilen bitte kopieren + in Ihre Signatur einfügen)

P.P.S. Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Individuelle Beantwortung von Fragen ist mir in der Regel nicht mehr möglich. Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung

Einfache Bestellseite D + CH
© Copyright 1998-2017 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany