Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 21.10.2019
 

Diabetes - eine vermeidbare Zivilisationskrankheit!


"Weltweit hat sich die Zahl der diabetesbedingten Todesfälle zwischen 1990 und 2010 laut DDZ verdoppelt. Im Jahr 2013 seien schätzungsweise 5,1 Millionen Menschen weltweit und 620.000 Menschen in Europa an einem Diabetes beziehungsweise an diabetesbedingten Folgeerkrankungen gestorben. „Damit ist die Lebenserwartung für Menschen mit Diabetes im Durchschnitt um etwa fünf bis sechs Jahre kürzer als bei gleichaltrigen Personen ohne Diabeteserkrankung“.

Das berichten in aerzteblatt.de Wissenschaftler des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ) in Düsseldorf aufgrund einer wissenschaftlichen Untersuchung im Jahr 2010.

Diabetes ist eine der vermeidbaren großen Zivilisationskrankheiten (in Deutschland ca. 480 Todesfälle pro Tag), zu welchen auch Bluthochdruck mit den Herz-Kreislauf-Krankheiten als Folge (in D ca. 1000 Todesfälle pro Tag) und Krebs (in D ca. 650 Todesfälle pro Tag) zählen.

Man möchte meinen, dass angesichts dieser Dauerkatastrophe die Medien voll sein müssten mit täglicher Aufklärung über die Ursachen, welche überwiegend in den Lebensgewohnheiten zu suchen sind. In Wirklichkeit herrscht das Gegenteil: In Sendungen wie 'Das perfekte Dinner' werden Speisefolgen zelebriert, welche geeignet sind, diese chronischen Krankheiten  und Todesursachen zu erzeugen.

Warum ist das so? Warum werden im Fernsehen zwar täglich mehrere Fußballspiele und stündlich die neuesten Nachrichten, aber kaum echte Informationen zur gesundheitlichen Aufklärung angeboten? Warum wird sogar Aufklärung wie dieser Newsletter durch verfassungsfremde, mit hohen Strafen bewehrte Verbote behindert (Zusendung an privat und seit Oktober 2018 auch an Unternehmen, z.B. Buchhandlungen, nicht mehr erlaubt). Warum?

Weil die Einnahmen großer Wirtschaftsgruppen durch Erzeugung und Verkauf der Ursachen (denaturierte und artfremde Nahrungsmittel, Getränke und Genussmittel), durch Verwaltung, Versicherung, Behandlung der so entstehenden chronischen Krankheiten, durch Produktion und Vertrieb von Medikamenten und durch Unterbringung und Pflege der invalid und teils dement gewordenen Menschen erzielt werden.

Deshalb kann derzeit nur Selbsthilfe - durch Aneignen der nicht leicht zu findenden Zusammenhänge - die eigene Gesundheit retten und das eigene Leben vor einem vorzeitigen Ende schützen. 

Diabetes heilen

Heilbehandlung der Zuckerkrankheit
und Verhütung ihrer Spätfolgen wie z.B.
Gliedmaßenverlust, Erblindung u.a.
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Diabetes-heilen


Bitte leiten Sie diese Information an alle Ihre Kontaktpersonen weiter, denen Sie ein langes Leben in natürlicher Gesundheit wünschen, und empfehlen Sie ihnen, diese kostenlosen Emailnachrichten zu abonnieren (siehe unten). Es ist die leichteste Art sozialen Engagements, hilfreiches Wissen zu vermitteln. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.


Mt freundlichen Grüßen

Friedrichshafen, den 21.10.2019

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>.

Abonnieren dieser Nachrichten als EMail-Newsletter:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/epages/62587505.sf?ViewAction=ViewNewsletter&EMail=#EMail
(dort auf Sie zutreffende Gruppe auswählen - z.B. 'Deutsch Frauen' oder 'Deutsch Herren')

Oder senden Sie mir einfach eine E-Mail an dr.schnitzer@t-online.de mit dem Betreff 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailingliste auf'.

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2019 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany