.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 03.12.2019
 

Behinderungen verhindern - ist das möglich?


Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Am 3. Dezember wird er begangen, der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Viel wird empfohlen, nicht ganz so viel wird getan, um Menschen mit Behinderung das Leben weniger beschwerlich zu machen und sie in die Gesellschaft zu integrieren.  

Fast ein Zehntel der Deutschen is schwerbehindert, und sie werden immer mehr: 
https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Behinderte-Menschen/_inhalt.html
 

Wie Behinderungen entstehen

Der Bericht stellt fest: 'Mit 88 % wurde der überwiegende Teil der Behinderungen durch eine Krankheit(!) ver­ursacht. 3 % der Behinderungen waren angeboren beziehungsweise traten im ersten Lebensjahr auf. Nur 1 % der Behinderungen war auf einen Unfall oder eine Berufskrankheit zurückzuführen. Die übrigen Ursachen summieren sich auf 7 %. ' Der Bericht bringt weitere aufschlussreiche Zahlen.
 

Vorbeugung durch Gesundheit

Der überwiegende Teil der Behinderungen ließe sich daher durch eine gesunde Lebensweise verhindern, und deren wichtigster Teil ist eine für den Menschen artgerechte Ernährung. Was das ist, lese man hier:

Artgerechte Ernährung - eine kluge Entscheidung
 

Wie plant man ein gesundes Wunschkind?

Das ist grundsätzlich möglich, braucht aber Verstand, Wissen und Konsequenz und sollte spätestens ein halbes Jahr vor Beginn der geplanten Schwangerschaft einsetzen.

Neben konsequent artgerechter Ernährung ist es z.B. wichtig, große Höhenunterschiede (Fliegen, Bergsteigen) zu vermeiden, weil der vorübergehend geringere Sauerstoffdruck die Verwirklichung der Erbanlagen im Embryo unterbricht. Das kann hinterher nicht nachgeholt werden, weil dann bereits weitere an der Reihe sind.

Ähnlich nachteilig wirkt dich auch das Trinken von Fruchtsäften und der Konsum von Industriezucker oder damit gesüßter Produkte aus. Denn auf den erzeugten Zuckerstoß folgt als Gegenregulation ein Insulinstoß, der einen zu geringen Blutzuckerspiegel zu Folge hat. Die in dieser Zeit zu realisierenden Erbinformationen fallen aus und werden nicht nachgeholt.

Ganz unterlassen werden soll jegliche Art von Medikation. Auch Vitamingaben wären schädlich, denn auch diese würden das für eine optimale Entwicklung des Embryos notwendige Stoffwechselgleichgewicht stören..

Eine dramatische Erfahrung dazu wird hier geschildert:

http://www.dr-schnitzer.de/forum-familienschicksal-kinderwunsch-acbm.html
 

Wissen ist die Basis natürlicher Gesundheit

Das nachfolgend abgebildete Buch 'Der alternative Weg zur Gesundheit' vermittelt das Grundwissen, wie man auf natürliche Weise gesund bleibt, gesunde Kinder bekommt und gesund ein hohes Alter erreicht. 
 

 
 

Inhalt

Seite

Einführung 11
Die Höhe des Erkrankungsrisikos 15
Alternative Gesundheit 61
Krankheiten: Sinnvolle Gegenreaktionen 121
Die Verfahren der biologischen Medizin 135
Kontrolle des eigenen Gesundheitsgrades 161
Maßnahmen und Erfolgsaussichten bei verschiedenen Krankheiten 177
Wie man ein gesundes Wunschkind plant 251
Prinzipien gesunder Ernährung 281
Gesunde Ernährung, Beispiel für einen Tag 297
Weiterführende Informationen 310
Alphabetisches Register 315
Der Verfasser - Kurze Biografie U 4


Zum Bestellen auf Abbildung oder Hier klicken.
 

Die Zivilisationskrankheiten überwinden

Die nächste Entwicklungsstufe der Menschheit kann eine Zivilisation natürlicher Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Man muss es nur studieren und praktisch anwenden.

Diesen Fortschritt erwarte man jedoch nicht von einer mit Interessen liierten und nur in Wahlperioden denkenden Politik und von Wirtschaftsgruppen, deren Existenzgrundlagen die Krankheiten der Menschen, deren Ursachen und deren symptomatische Dauerbehandlungen sind. Diese Weiterentwicklung der Zivilisation gelingt nur, wenn Jeder und jede Familie sie selber in die Hand nehmen und auch ihre Freunde dazu motivieren, sich eigener Gesundheit und gesunder Kinder zu erfreuen.

Wenn Sie selbst gesundheitlichen Nutzen durch eines meiner Bücher erfahren haben, können Sie mit der Überzeugungskraft der eigenen Erfahrung auch Anderen helfen - durch Weitergabe meiner Nachrichten und Bücher an Ihre Freunde und Kontakte. Schenken Sie sich selber die ganze 'Familien-Gesundheitsbibliothek'. Diese Bücher eignen sich besonders als Geschenke zu Geburtstagen, sonstigen Anlässen und zu Weihnachten. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig.


Mit freundlichen Grüßen

Friedrichshafen, den 03.12.2019

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. 
Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit
kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Abonnieren dieser Nachrichten als EMail-Newsletter:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/epages/62587505.sf?ViewAction=ViewNewsletter&EMail=#EMail
(dort auf Sie zutreffende Gruppe auswählen - z.B. 'Deutsch Frauen' oder 'Deutsch Herren')

Oder senden Sie mir einfach eine E-Mail an dr.schnitzer@t-online.de mit dem Betreff 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailingliste auf'.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2019 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany