.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 23.09.2020
 

Berichte aus dem Schnitzer-Report zu

Behandlungen  


Deutschland hat aktuell etwa 118.00 behandelnde Ärzte und 72.600 behandelnde Zahnärzte. Die nachfolgenden Mitteilungen aus dem Report enthalten alle den Begriff 'Behandlung'. Die Berichte ermöglichen den Vergleich ihrer Behandlungserfolge mit den Heilerfolgen einer für den Menschen artgerechten Ernährung.

Weil kaum jemand alle 3300 persönlichen Anmerkungen der insgesamt 4702 befragten Personen des Schnitzer-Reports lesen kann, werde ich gelegentlich wie hier besondere oder für Viele interessante Mitteilungen auf dem Weg über Dr. Schnitzers Emailnachrichten zugänglich machen.

Allen diesen Befragten gemeinsam ist eine für den Menschen artgerechte Ernährung unter Verwendung keimfähiger, frisch vor der weiteren Zubereitung gemahlener Getreide. Dabei werden nicht nur die günstigen Wirkungen auf einzelne Beschwerden, sondern eine tiefgreifende Wiederherstellung der natürlichen Gesundheit durch diese Ernährungsweise deutlich.
 

Die Mitteilungen der Befragten zu ihren Erfahrungen

"Ich litt an starker Übersäuerung des Magens und hatte seit mindestens 15 Jahren Stuhlverstopfung. Beides wurde sehr schnell geheilt, trotz langer ärztlicher Behandlung hatte ich vorher keinerlei Besserung." ( Frau R. W.-K. in M., Nr. 0010).

"Vor 2 Jahren völlig erfolglose mehrmonatige ärztliche Behandlung einer Arthritis deformans am rechten Knie. Nach 3 Wochen strenger Rohkostkur Stillstand der Knochenveränderung, Verschwinden der Schwellung und Verschwinden der Schmerzen. Dann Umstellung auf Vollwert-Ernährung." (Herr E. F. in B., Nr. 0063).

"Schwere Arthrose im rechten Schultergelenk  mit Periarthritis im Arm und der Schulter, die 20 Jahre trotz aller erdenklichen Behandlungen durch Schulmediziner sehr schmerzhaft war, wurde nach Ernährungsumstellung im 71. Lebensjahr innerhalb eines Jahres völlig schmerzfrei." (Herr R. B. in H., Nr. 0159).

"Nach einem schwer vereiterten Blinddarm im Alter von 17 Jahren litt ich an dauernden Verdauungsbeschwerden, wahrscheinlich durch die intensive Behandlung mit Antibiotika verursacht. Die länger als 10 Jahre dauernde Behandlung durch die verschiedenen Ärzte versagte hier total. Erst die Umstellung auf gesunde Vollwert-Ernährung, und hier besonders der tägliche Frischkornbrei, ließen die Beschwerden völlig verschwinden." (Herr R. N. in G., Nr. 0237).

"1968/69 Tbc; im Anschluß daran schwerste Darmstörungen durch chemotherapeutische Behandlung (täglich chronische Diarrhoe); keine Heilung durch schulmedizinische Behandlung; nach 14 Tagen Vollwert-Ernährung (seit nunmehr 3 Jahren) völlige Beschwerdefreiheit!" (Herr G. H. in N., Nr. 0588).

"Wirklich auffällige Besserung der Zähne. Seit ca. 16. Lebensjahr täglich Abführmittel, nach einiger Zeit nach der Umstellung nicht ein einziges mehr! Seit der Umstellung nur ein einziges Mal in naturärztlicher Behandlung mit gutem Erfolg (Periode)." (Frau S. Sch. in W., Nr. 0742).

"Unsere Tochter (23 Jahre) hat eine 1969 aufgetretene lebensgefährliche aplast. Anämie (Panmyelopathie), ungeklärter Ursache (Medikament?) sowie damit zusammenhängende zweimal operativ bekämpfte Osteomyelitis mit diversen Komplikationen (wochenlang anhaltende Schleimhautblutungen, Eiweißmangelödeme, akut. Kaliummangel, Soor-Pneumonie) sowie die Neben- und Nachwirkungen äußerst massiver medikamentöser Behandlung (u.a. Cortison in höchster Dosierung sowie die verschiedensten Antibiotika) überstanden und ist wieder völlig hergestellt. Sie wurde von mir während mehrerer monatelanger Krankenhausaufenthalte beinahe ausschließlich mit vitalstoffreicher Vollwert-Ernährung versorgt. Urteil der Ärzte über ihre Genesung: 'Ein Wunder.' Meine eigene Verfassung laut neuestem ärztlichem Befund: Gesund, Herz und Kreislauf ausgezeichnet." (Frau M. S. in St., Nr. 1118).

"Verbesserung des Allgemeinbefindens. Auffallend schnelle Wundheilung nach Kieferoperation, die durch lebensgefährliche Körperverletzung durch zahnärztliche Behandlung notwendig war." (Herr H. S. in K., Nr. 1263).

"Ich litt seit 23 Jahren an chronischen Schmerzen in der rechten Schulter, die auf keine Behandlung, ob allopathisch, homöopathisch, chiropraktisch, ansprachen, aber schlimmer wurden. In diesem halben Jahr jedoch sind sie fast vollständig verschwunden. Unter Verstopfung litt ich seit meiner Kindheit. In diesem halben Jahr hat sich der Darm völlig normalisiert." (Frau E. R. in F., Nr. 1302).

"Vor drei Jahren adoptierten wir einen 5jährigen Jungen, der unter anderem an einem starken Schmutzekzem im Gesicht litt. Schon nach einem Vierteljahr hatte er eine sehr reine weiche Haut - ohne äußerliche Behandlung wie Cremes etc. Ich selber habe seit der Umstellung vor 9 Jahren kein Sodbrennen mehr." (Herr G. J. in F., Nr. 1463).

"Vor Ernährungsumstellung berufstätig, stark beansprucht (Lehrerin), als Heimatvertriebene mit 3 Kindern schwer erkrankt, dank homöopathischer ärztlicher Behandlung und Ernährungsumstellung wieder voll leistungsfähig." (Frau R. G. in F., Nr. 1534).

"Eine 30jährige Kieferhöhlenvereiterung heilte völlig aus durch homöopathische Behandlung in Verbindung mit Akupunktur, Abhärtung durch Sport (Dauerlauf, täglich 1/2 Stunde), Luftbad und Ihrer vegetarischen Vital-Ernährung." (Herr H. M. in M., Nr. 2193).

"Vor 7 1/2 Jahren war ich fast berufsunfähig (vegetative Dystonie, große körperliche Schwäche, fast ständig Infektionskrankheiten), heute gehöre ich zwar immer noch zu den 'schwachen', aber leistungsfähigen Menschen. (Bei mir kommt eine homöopathische Behandlung hinzu). Durch die Vollwert-Kost hat sich vor allen Dingen meine Eßunlust in Eßfreudigkeit umgewandelt." (Frau U. K. in D., Nr. 2467).

"Ich hatte Kreislaufstörungen höchsten Grades, heute bin ich fast vollständig davon befreit und arbeite mehr als vor 10 Jahren. War früher dauernd in ärztlicher Behandlung, seit 2 Jahren überhaupt nicht mehr." (Herr F. H. in K., Nr. 2668).

"Vorher hatte ich ständig Magenschmerzen. War ständig in ärztlicher Behandlung, aber die einzige Medizin, die mir wirklich geholfen hat, ist die Umstellung der Ernährung auf Vollwertnahrung." (Frau R. M. in K., Nr. 2730).

"Bei mir: Essentielle lipoide Xanthomatose, die trotz ärztlicher und klinischer Behandlung rapid fortschritt, heilte nach Ernährungsumstellung restlos aus. Unser 6jähriger Junge weist von sich aus Süßigkeiten, die ihm in Abwesenheit der Eltern (Kindergarten, Schule, Nachbarinnen) angeboten werden, zurück und ist auch sonst auffallend anspruchslos." (Herr W. R. in O., Nr. 2784).

"Magen- und Verdauungsbeschwerden verschwanden fast völlig. Bei den Kindern tadelloses Gebiß, bis jetzt keine zahnärztliche Behandlung nötig und auch keine Aussicht darauf." (Herr H. G. in G., Nr. 2834).

"Langanhaltende Durchfälle bei den Kindern im Alter von 1 und 2 Jahren wurden nach langer vergeblicher ärztlicher Behandlung schließlich mit Weizenschrotbrei und Weizenvollkornbrot geheilt. Ebenso die einige Male aufgetretene eitrige Mandelentzündung. Antibiotika wurden vom Kinde hartnäckig abgelehnt. - Beginnende Krampfadern völlig geheilt. Kein Problem mehr mit Übergewicht!" (Frau H. Sch., Nr. 2924).

"Mein früheres Magenleiden ist nach relativ kurzer Zeit verschwunden. Ca. ein Jahr nach Ernährungsumstellung noch einmal eine Mandelentzündung mit Abszeß, nach Entleerung keine Beschwerden (Behandlung ohne Penicillin). Meine nächsten Angehörigen staunen und wundern sich immer wieder über Kraft und Ausdauer." (Herr F. L. in E., Nr. 3481).

"Mein rechtsseitiger Leistenbruch besserte sich ohne ärztliche Behandlung bis zur völligen Beschwerdefreiheit. Bei zierlichem Körperbau leiste ich heute das doppelte an körperlicher Arbeit (eigener biologischer Gemüseanbau). Diese Kost aktiviert Körper und Geist!" (Frau H. L. in E., Nr. 3482).

"Eine seit frühester Jugend anhaltende, allen Behandlungen trotzende sehr starke Zahnfleischentzündung ist stark zurückgegangen und wird wahrscheinlich vollends verschwinden. Die Kinder werden leider durch Freunde und Großeltern immer wieder verführt, so daß bei ihnen der Erfolg noch nicht so durchschlagend ist. Eine bei einem Kind vorhandene hartnäckige Stuhlverstopfung ist verschwunden." (Frau E. Sch. in P., Nr. 3519).

"Vor 4 Jahren war ich durch schwere Hüftgelenkabnützung und Ischias gehunfähig, ärztliche Behandlung war ohne Erfolg, durch Umstellung auf Vitalkost und Gymnastik hatte ich vollen Erfolg und gehe heute wieder Klettern bis V, Skifahren und Bergsteigen - selbst Westalpentouren." (Herr E. K. in H./Österreich, Nr. 3681).

"Bei der Vollwertnahrung empfindet man kein Bedürfnis, zwischen den Mahlzeiten etwas zu essen. Die jahrelangen Magen- und Darmbeschwerden sind fast vollständig verschwunden. Die ärztlichen Behandlungen (Medikamente) brachten nur sehr geringe Besserung." (Herr K. J. in B./Schweiz, Nr. 3920).

"Mehrmals in gewissen Zeitabständen Lähmungserscheinungen (Verdacht auf MS). Seit Kostumstellung wieder leistungsfähig und ohne Behandlung mit Medikamenten." (Frau E. P. in N., Nr. 3953).

"Ferienbesuch bei Großmutter und Verwandten oder Kindergeburtstage müssen wir immer mit Ausschlag, Wundsein oder Bauchweh und beim Jüngsten mit Mandelentzündung und oft bei allen dreien mit schlechter Laune 'bezahlen'. Unsere jetzt 11jährige Tochter hatte mit 4 Jahren einen Unfall, bei dem ihre beiden mittleren (Milch-)Zähne an Ober- und Unterkiefer zersplitterten und entfernt werden mußten; dadurch wurde das zu frühe Wachstum der bleibenden Zähne angeregt, die dann kreuz und quer in dem noch zu kleinen Kiefer standen. Der behandelnde Zahnarzt stellte uns dringend eine sofortige kieferorthopädische Behandlung als nötig vor. Nach seinen nicht nachlassenden Mahnungen fragten wir noch einen anderen Zahnarzt, der uns dasselbe sagte, bis wir dann eine Zahnärztin fanden, die uns riet, zu warten, bis der Kiefer erst größer gewachsen wäre. Jetzt hat unsere Tochter auch ohne kieferorthopädische Behandlung schöne, gerade gewachsene Zähne, was ich nicht zuletzt meiner konsequenten Einstellung zur vitalstoffreichen Ernährung zuschreibe." (Frau E. E. in W., Nr. 4340).

"Nach 6 Jahren Behandlung mit Strahlen und Zytostatika auf eigene Initiative Ernährungsumstellung. Seitdem alle Nebenerscheinungen aufgehoben, Abwehrreaktion des Körpers gestärkt." (Frau R. M. in B./Schweiz, Nr. 4483).

"Von 1945 war ich sehr leidend (Magengeschwüre), war jahrelang in klinischer Behandlung. Seit meiner Kostumstellung, Vollwert-Ernährung, Rohkost, geht es mir zufriedenstellend. Bin nie mehr ernstlich krank gewesen." (Frau H. H. in G., Nr. 4620).

------------------------------

Solche Erfahrungen der Befragten des Schnitzer-Reports sind bis jetzt auf dieser Website zu den folgenden Stichworten über die nachstehenden Links zugänglich gemacht:

Abnehmen; Abnehmen bei Übergewicht; Abwehrkraft gegen Infektionen; Aggressivität; Akne; Allergien; Allgemeinbefinden; Allgemeinzustand; Alter; anfällig; Anfälligkeit; Angst und Depressionen; anhaltend (=dauerhaft); anstrengend; Antibiotika; Appetit; Arbeiten; Arthritis + Arthrosen; auffallend; aufgeschlossen; aufgetreten; Aus aktuellem Anlass: Infekte + Infektionskrankheiten; auswirken + Auswirkungen; Befindenbefreit, Befreiungbegeistert; Beginn;

Hier können Sie selber suchen: Schnitzer-Report Index Stichwortverzeichnis.

Wie der Report entstand: http://www.dr-schnitzer.de/srep001.htm
 

Durch Aneignen von Wissen die Zivilisationskrankheiten überwinden

Die nächste Entwicklungsstufe der Menschheit kann eine Zivilisation natürlicher Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Man muss es nur studieren und praktisch anwenden.

Solchen Fortschritt erwarte man nicht von einer mit Interessen liierten und nur in Wahlperioden denkenden Politik und von Wirtschaftsgruppen, deren Existenzgrundlagen die Krankheiten der Menschen, deren Ursachen und deren symptomatische Dauerbehandlungen sind.

Diese grundlegende Weiterentwicklung zu einer Zivilisation ohne Degeneration und ohne chronische Krankheiten gelingt dann, wenn Sie, Jeder und jede Familie sie selber in die Hand nehmen und auch ihre Freunde dazu motivieren, sich eigener Gesundheit bis ins hohe Alter und gesunder Kinder zu erfreuen.

Es ist eine gute Idee, sich Bücher lesend das Wissen anzueignen, wie ein langes Leben in Gesundheit praktisch möglich wird. Es schont die Nerven und die Umwelt - und es kostet weniger, als ein einziger durch Streiks von Flugpersonal, Pleiten von Reiseveranstaltern, Virus-Quarantäne, Kurzarbeit oder Jobverlust verlorener Tag.

Wenn Sie Ihre eigene Gesundheit schützen und bei diesen wichtigen Fragen mitreden wollen, können Sie sich mit den folgenden Büchern das notwendige Sachwissen aneignen. Ein solches Buch eignet sich auch gut als Geschenk zu Geburts- und Feiertagen. Sie können diese direkt online bestellen:

Buch Bluthochdruck heilen
Das Buch zur Selbsthilfe bei essenzieller Hypertonie
(Studie: 89% der Teilnehmer geheilt, der Rest gebessert) 
Dr. Johann Georg Schnitzer
Bluthochdruck heilen - Risikofaktor Hypertonie, lebensbedrohend, aber heilbar!
352 Seiten; à EUR 33,-
Buch bestellen

Buch 'Die kausale Therapie der essentiellen Hypertonie

Damit Ihr Arzt oder Heilpraktiker Ihre Gesundung beschleunigen kann:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Die kausale Therapie der essentiellen Hypertonie  
80 Seiten; à EUR 26,-
Buch bestellen

Buch 'Diabetes heilen'

Das Buch zum Schutz vor - und zur Selbsthilfe bei - Diabetes Typ I und II 
Dr. Johann Georg Schnitzer
Diabetes heilen - biologische Heilbehandlung der Zuckerkrankheit und ihrer Spätfolgen
224 Seiten; à EUR 30,-
Buch bestellen
Buch 'Doping? Alternative naturnahe Leistungskost'
Doping? Alternative naturnahe Leistungskost
Eiweißmast = Dopingfalle! Es geht anders viel besser und gesünder:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Doping? Alternative Naturnahe Leistungskost
64 Seiten; à EUR 22,-
Buch bestellen

Buch 'Der alternative Weg zur Gesundheit'. Die Medizin kümmert sich um Ihre Krankheiten. Von diesen lebt sie. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie!  Das "Gewusst wie" vermittelt dieses Buch.

Verhütung und Heilung von Krankheiten durch natürliche Gesundheit. Maßnahmen
bei den verschiedenen Krankheiten. Wie man ein gesundes Wunschkind plant.
Dr. Johann Georg Schnitzer
Der alternative Weg zur Gesundheit
336 Seiten; à EUR 32,-
Buch bestellen

Lebensqualität in der Zivilisation: Was krank macht und das Leben verkürzt.
Wie man ein volles Leben lebt und gesund bleibt:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Das volle Leben
144 Seiten, 14 Tabellen; à EUR 24,-
Buch bestellen

Buch 'Gesundheit Getreide Welternährung'

Gesundheit - Getreide - Welternährung 
Dr. Johann Georg Schnitzer (Herausgeber) 'Einführung: Die Faszination des Lebendigen', mit Prof. Dr. Werner Kollath 'Getreide und Mensch, eine Lebensgemeinschaft', Prof. Dr. Herbert Warning 'Kollath, wissenschaftliche Arbeiten' und 'Das Leben Werner Kollaths', und Frédéric Stahl 'Sicherung der Eiweißversorgung durch intelligente Kombination pflanzlicher Lebensmittel'.
416 Seiten, 18 Tabellen, 2 Tafeln, 32 Abbildungen, EUR 39,-
Buch bestellen

Buch Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost

"Lasst die Nahrung Eure Heilmittel sein" (Hippokrates, 460-375 v. Chr.)
Dr. Johann Georg Schnitzer
Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost 
Beispiele als 14-Tage-Pläne beider Kostformen
Natürliche, artgerechte (frugivore) Kost - Grundlage natürlicher Gesundheit
Format 21,0 x 25,5 cm, 144 Seiten; à EUR 33,-
Buch bestellen

Buch 'Backen mit Vollkorn'

Wollten Sie nicht schon immer Ihr eigenes gesundes Brot backen können?
Das 'Gewusst wie' und die Original-Backrezepte von
Dr. Johann Georg Schnitzer
Backen mit Vollkorn für Hausfrauen und Hobby-Bäcker 
96 Seiten, 10 Lektionen Know How, 14 Brot- und Gebäckarten; à EUR 23,-
Buch bestellen

Gesamtpaket "Familien-Gesundheitsbibliothek"
Bestehend aus 12 Büchern, 1 E-Book, Rezepttafeln, 1 Infoblatt und 1 Kärtchen
(statt einzeln Euro 386.--) nur Euro 349.-- und dazu kostenfreie Lieferung weltweit
Paket bestellen

Zur Buchbesprechung auf Buch oder Titel,
zum Bestellen auf 'Buch bestellen' bzw. 'Paket bestellen' klicken.

Hier können Sie sich in meine kostenlose Mailingliste per Double-Check-in
mit Ihrer Emailadresse bei einem inländischen Provider eintragen.

Oder schreiben Sie mir einfach per Email an dr.schnitzer@t-online.de
 als Betreff: 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailinliste auf'

Besonders dann, wenn Sie selber bereits gesundheitlichen Nutzen durch meine Informationen haben, leiten Sie bitte diese Information auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter, denen Sie ein langes Leben in natürlicher Gesundheit wünschen. Empfehlen Sie ihnen, diese kostenlosen Emailnachrichten zu abonnieren. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.


Mit freundlichen Grüßen

Friedrichshafen, den 23.09.2020

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>.

Abonnieren dieser Nachrichten als EMail-Newsletter:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/epages/62587505.sf?ViewAction=ViewNewsletter&EMail=#EMail[url]
(dort auf Sie zutreffende Gruppe auswählen - z.B. 'Deutsch Frauen' oder 'Deutsch Herren')

Oder senden Sie mir einfach eine E-Mail an dr.schnitzer@t-online.de mit dem Betreff 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailingliste auf'.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2020 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany