o
.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 30.10.2017 

Viele haben es schon gelesen, aber erst Wenige haben es auch begriffen.


Artensterben


Die Deutschen sind schneller weg als die Elefanten

http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-ueberleben-der-deutschen.html

Seit Jahren können sich die Deutschen nur 1,3 Kinder pro Frau leisten, statt der zum Erhalt der Bevölkerungszahl notwendigen 2,6 Kinder pro Frau. Zur allmählichen Regeneration der längst kopflastig gewordenen Alterspyramide sind sogar 3-4 Kinder pro Frau erforderlich. Wenn jetzt nicht Entscheidendes unternommen wird, sind die Deutschen schon bald nur noch eine Mierheit im eigenen Land und sterben mittelfristig nahezu ganz aus.

Viel wird für die von Elfenbein-Räubern bedrohten Elefanten getan. Ihre Zahl hat sich deshalb stabilisiert und beginnt sich zu erholen. Aber es fehlt bislang an wirksamen Schritten,  damit die von herrschenden Interessen bedrohten Deutschen nicht weiter schwinden und damit sie nicht schließlich fast vollständig aus Deutschland verschwinden.

Diese Gefahr ist so real, wie auch die ursprünglichen Einwohner von Australien, Südamerika, Nordamerika und Kanada einst durch europäische Migranten verdrängt worden sind. Welche Völker jetzt die Deutschen und auch die anderen Europäer ersetzen, ist täglich in allen Städten und auch schon in unteren Schulklassen zu besichtigen.

Lesen Sie, was zu tun ist, tun Sie, was Sie tun können, und geben Sie diese Information weiter.

http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-ueberleben-der-deutschen.html


Friedrichshafen, den 30.10.2017 

Dr. Johann Georg Schnitzer

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)
 

P.S. Bluthochdruck ist gefährlich, aber heilbar! Weitersagen:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Bluthochdruck-heilen
(diese 3 (drei) Zeilen bitte kopieren + in Ihre Signatur einfügen)

P.P.S. Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

 Wenn Sie diesen Newsletter nicht länger erhalten möchten, klicken Sie den folgenden Link: Newsletter hier abbestellen

Individuelle Beantwortung von Fragen ist mir in der Regel nicht mehr möglich. Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung

Einfache Bestellseite D + CH
© Copyright 1998-2017 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany