Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 26.07.2019 
 

Alzheimer in eigener Familie vorbeugen


Wenn die Demenz kommt, ist es für den Betroffenen und für seine Angehörigen zu spät. Dann ist es vorbei mit der 'Weisheit des Alters'. Statt Reife durch Lebenserfahrung entwickelt sich eine langsam zunehmende Verblödung. Diese endet in totaler Hilflosigkeit und Pflegebedürftigkeit, und die kann viele, bis zu 20 Jahre dauern. Für Angehörige bedeutet das in der Regel den wirtschaftlichen Ruin und das Ende aller eigenen Lebensträume.

Für die Gesellschaft bewirkt die starke Zunahme der Demenzerkrankungen einen hohen finanziellen und personellen Aufwand, der auf der Seite des internationalen Wettbewerbs und für konstruktive Aufgaben im eigenen Land entsprechend fehlt.

Die 'Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.' (siehe dort) schreibt zur Häufigkeit der Demenz:

'In Deutschland leben gegenwärtig rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Die meisten von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Jahr für Jahr treten mehr als 300.000 Neuerkrankungen auf. Infolge der demografischen Veränderungen kommt es zu weitaus mehr Neuerkrankungen als zu Sterbefällen unter den bereits Erkrankten. Aus diesem Grund nimmt die Zahl der Demenzkranken kontinuierlich zu. Sofern kein Durchbruch in Prävention und Therapie gelingt, wird sich nach Vorausberechnungen der Bevölkerungsentwicklung die Krankenzahl bis zum Jahr 2050 auf rund 3 Millionen erhöhen. Dies entspricht einem mittleren Anstieg der Zahl der Erkrankten um 40.000 pro Jahr oder um mehr als 100 pro Tag. In der älteren Bevölkerung ohne deutsche Staatsangehörigkeit gibt es etwa 48.000 Erkrankte. Die Zahl der Menschen mit Demenz, die noch nicht das 65. Lebensjahr erreicht haben, beträgt mehr als 25.000.'

Weil es bisher keine Heilbehandlung der Demenz gibt und die Ursachen noch nicht erforscht sind, bleibt nur die Vorbeugung durch eine möglichst gesunde Lebensweise. Den größten Einfluss hat dabei - alleine schon angesichts der Menge an Wirkstoffen, die über Essen und Trinken aus der Umwelt in den Organismus gelangen - die Ernährung.

Dabei ist die häufig gebrauchte Empfehlung einer 'ausgewogenen Ernährung' keine wirkliche Hilfe, denn die meisten Menschen essen 'ausgewogen', und genau das generiert die beschriebene Häufigkeit an Demenz in der Bevölkerung. Die hinter dieser Empfehlung stehenden Motivationen scheinen eher ein Mangel an genauerem Wissen und das Interesse der Nahrungsmittelwirtschaft zu sein, alles was sie produziert auch an die Bevölkerung zu verkaufen.

Gesundheitlich viel effektiver ist die Umstellung auf eine 'artgerechte Ernährung', denn auf eine solche ist der Mensch seit seiner Entwicklung vor Urzeiten optimiert, wie der Hamburger Zahnarzt Dr. Richard Lehne schon 1938 anhand seiner 'Vergleichenden Gebissanatomie' nachgewiesen hat. Mehr dazu siehe:

'Artgerechte Ernährung - eine kluge Entscheidung'
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten-artgerechte-ernaehrung-kluge-entscheidung.html

Am besten stellen Sie Ihre Ernährung jetzt gleich um - und warten nicht, bis sich bei Ihnen die ersten Anzeichen einer Demenz bemerkbar machen, wie z.B. zunehmende Vergesslichkeit. Dann aber wäre es höchste Zeit und die letzte Chance, die kommende Demenz-Katastrophe noch aufzuhalten. Die praktische Anleitung dazu gibt das Buch 'Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost'.

Bei älteren Mitgliedern der Familie sollten Sie die Umstellung mit sanftem Nachdruck und geschickter Verführung durchsetzen. Denn je älter diese sind, desto stärker hängen sie an alten falschen Gewohnheiten, und desto größer ist gleichzeitig die Demenz-Gefahr für sie. Die dazu nötige Energie wächst Ihnen sicher zu, wenn Sie daran denken, sonst womöglich in der eigenen Familie einen Fall von Demenz mit allen seinen Folgen zu bekommen!

Wenn Sie Ihre eigene Gesundheit und die Ihrer Familie schützen und bei diesen wichtigen Fragen mitreden wollen - und Sie sollten unbedingt mitreden, denn es geht dabei auch um die Zukunft Ihrer Kinder- sollten Sie sich das dazu notwendige Sachwissen aneignen. Die folgenden Bücher helfen Ihnen dabei:
 

Buch Bluthochdruck heilen
Das Buch zur Selbsthilfe bei essenzieller Hypertonie
(Studie: 89% der Teilnehmer geheilt, der Rest gebessert) 
Dr. Johann Georg Schnitzer
Bluthochdruck heilen - Risikofaktor Hypertonie, lebensbedrohend, aber heilbar!
352 Seiten; à EUR 33,- / SFr 54,45
Buch bestellen

Buch 'Die kausale Therapie der essentiellen Hypertonie

Damit Ihr Arzt oder Heilpraktiker Ihre Gesundung beschleunigen kann:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Die kausale Therapie der essentiellen Hypertonie  
80 Seiten; à EUR 26,- / SFr 42,90
Buch bestellen

Buch 'Diabetes heilen'

Das Buch zum Schutz vor - und zur Selbsthilfe bei - Diabetes Typ I und II 
Dr. Johann Georg Schnitzer
Diabetes heilen - biologische Heilbehandlung der Zuckerkrankheit und ihrer Spätfolgen
224 Seiten; à EUR 30,- / SFr 49,50
Buch bestellen
Buch 'Doping? Alternative naturnahe Leistungskost'
Doping? Alternative naturnahe Leistungskost
Eiweißmast = Dopingfalle! Es geht anders viel besser und gesünder:
Dr. Johann Georg Schnitzer
Doping? Alternative Naturnahe Leistungskost
64 Seiten; à EUR 22,- / SFr 36,30
Buch bestellen

Buch 'Gesundheit Getreide Welternährung'

Gesundheit - Getreide - Welternährung 
Dr. Johann Georg Schnitzer (Herausgeber), mit Prof. Dr. Werner Kollath "Getreide und Mensch, eine Lebensgemeinschaft", Prof. Dr. Herbert Warning "Kollath wissenschaftliche Arbeiten" und "Das Leben Werner Kollaths", Frédéric Stahl "Sicherung der Eiweißversorgung durch intelligente Kombination pflanzlicher Lebensmittel".
416 Seiten, 18 Tabellen, 2 Tafeln, 32 Abbildungen, EUR 39,- / SFr 64,35
Buch bestellen

Buch Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost

"Lasst die Nahrung Eure Heilmittel sein" (Hippokrates, 460-375 v. Chr.)
Dr. Johann Georg Schnitzer
Schnitzer-Intensivkost, Schnitzer-Normalkost 
Beispiele als 14-Tage-Pläne beider Kostformen
Natürliche, artgerechte (frugivore) Kost - Grundlage natürlicher Gesundheit
Format 21,0 x 25,5 cm, 144 Seiten; à EUR 33,- / SFr 54,45
Buch bestellen

Gesamtpaket "Familien-Gesundheitsbibliothek"
Bestehend aus 12 Büchern, 1 E-Book, Rezepttafeln, 1 Infoblatt und 1 Kärtchen
(statt einzeln Euro 386.--) nur Euro 349.-- und dazu kostenfreie Lieferung weltweit
Paket bestellen

Zur Buchbesprechung auf Buch oder Titel, zum Bestellen auf 'Buch bestellen' klicken. Mit Ihrer Buchbestellung tragen Sie auch dazu bei, dieses wertvolle Wissen verfügbar zu halten, weil nur  bei bei ausreichender Nachfrage die jeweils nächste Auflage in Druck gegeben werden kann.


Bitte leiten Sie diese Information an alle Ihre Kontaktpersonen weiter, soweit Sie diesen ein langes Leben in natürlicher Gesundheit wünschen, und empfehlen Sie ihnen besonders, diese kostenlosen Emailnachrichten zu abonnieren. Machen Sie dieses Wissen vor allem auch der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.


Mt freundlichen Grüßen

Friedrichshafen, den 26.07.2019

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>.

Abonnieren dieser Nachrichten als EMail-Newsletter:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/epages/62587505.sf?ViewAction=ViewNewsletter&EMail=#EMail
(dort auf Sie zutreffende Gruppe auswählen - z.B. 'Deutsch Frauen' oder 'Deutsch Herren')

Oder senden Sie mir einfach eine E-Mail an dr.schnitzer@t-online.de mit dem Betreff 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailingliste auf'.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2019 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany