.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 14.02.2020
 

Berichte aus dem Schnitzer-Report zum

Allgemeinzustand 


Kaum jemand kann alle 3300 persönlichen Anmerkungen der insgesamt 4702 befragten Personen des Schnitzer-Reports lesen. Deshalb werde ich gelegentlich besondere oder für Viele interessante Mitteilungen auf dem Weg über Dr. Schnitzers Emailnachrichten zugänglich machen.

Während es beim letzten Mal um das subjektive Allgemeinbefinden ging, handeln die nachfolgenden Mitteilungen der befragten Probanden vom objektiven Allgemeinzustand. Dieser ist unter anderem wichtig für die Fähigkeit, Infektionen (auch zum Beispiel solche durch Grippe- und Corona-Viren) unbeschadet zu überstehen, oft ohne die geringsten Beschwerden oder Symptome zu bemerken.

Allen diesen Befragten gemeinsam ist eine für den Menschen artgerechte Ernährung unter Verwendung keimfähiger, frisch vor der weiteren Zubereitung gemahlener Getreide. Dabei werden nicht nur die günstigen Wirkungen auf einzelne Beschwerden, sondern eine tiefgreifende Wiederherstellung der natürlichen Gesundheit durch diese Ernährungsweise deutlich.
 

Die Mitteilungen der Befragten zu ihren Erfahrungen

"Krankheitsepidemien, Ärzte-Besuche kennen wir nicht, Allgemeinzustand viel besser, jugendlich, frisch." (Herr A. B. in P., Nr. 2178).

"Allgemeinzustand wesentlich gebessert." (Frau B. B. in F., Nr. 2474).

"Sohn, 18 Jahre, wurde in der Schule und Sport ganz allgemein besser oder leistungsfähiger, Tochter, 16 Jahre, desgleichen. - Bei mir Allgemeinzustand wesentlich besser, Stuhlgang regelmäßig ohne Hilfsmittel." (Herr R. H. in L., Nr. 2558).

"Dank Ihrer großartigen Ernährungslehre haben wir Zucker und Salz (eine Streichholzschachtel voll reicht für 2 Monate) weggelassen. Schlagartig blieben dabei 10jährige schwere Magen- und Darmbeschwerden aus. Der Allgemeinzustand hat sich wesentlich verbessert. Zum Süßen (Honig wird leider nicht vertragen) verwenden wir Bananen, roh, als 'Marmelade' aufgeweichte Rosinen und Aprikosen, durch den Wolf gedreht. Mit frischer Butter (alles andere unverträglich) wird das Gewicht gehalten oder erhöht (wenn nötig). Mit Kurhefe werden die Nerven beruhigt, mit Weizenkeimen und 'Kernmark' Vitalität gesteigert." (Herr H. S. in R., Nr. 3275).

"Die Familie wird von Infektionskrankheiten weniger befallen. - Der Allgemeinzustand und die Leistungskraft ist verbessert. Die Kinder sind von Geburt an vitalstoffreich ernährt worden." (Herr K. und Frau E. M. in G., Nr. 3542).

"Im Sommer bei mir 3-4 Monate lang wegen Beerengenuß in Garten und Wald einwandfreier Stuhlgang, regelmäßig morgens. Ich fühle mich - trotz Zustandes nach Operation eines ausgedehnten Brustkarzinoms (und Bestrahlung - 20 x 12 Minuten Kobalt - vor fast 9 Jahren; Krebs basierte nicht auf Ernährungssünden, sondern auf 3 anderen Faktoren, stark reduz. Allgemeinzustandes, beginnender Kachexie) - viel besser als in der ganzen Jugendzeit." (Frau G. V. in W., Nr. 4604).

"Vor meiner Ernährungsumstellung wachte ich jeden Morgen mit unangenehm schmeckendem, geronnenem Blut im Mund auf, was nun behoben ist. Auch mein Allgemeinzustand hat sich verbessert." (Frau H. P. in A., Nr. 4619).

(Hier können Sie selber suchen: Schnitzer-Report Index Stichwortverzeichnis).
 

Wissen ist die Basis natürlicher Gesundheit

Das nachfolgend abgebildete Buch 'Der alternative Weg zur Gesundheit' vermittelt das Grundwissen, wie man auf natürliche Weise gesund bleibt, gesunde Kinder bekommt und gesund ein hohes Alter erreicht. 

Zum Bestellen auf Abbildung oder Hier klicken.
 

Die Zivilisationskrankheiten überwinden

Die nächste Entwicklungsstufe der Menschheit kann eine Zivilisation natürlicher Gesundheit in einer reichen, vom Menschen beschützten Natur sein. Das notwendige Wissen ist verfügbar. Man muss es nur studieren und praktisch anwenden.

Diesen Fortschritt erwarte man jedoch nicht von einer mit Interessen liierten und nur in Wahlperioden denkenden Politik und von Wirtschaftsgruppen, deren Existenzgrundlagen die Krankheiten der Menschen, deren Ursachen und deren symptomatische Dauerbehandlungen sind.

Der Bürger hat keine Lobby. Diese Weiterentwicklung der Zivilisation gelingt nur, wenn Jeder und jede Familie sie selber in die Hand nehmen und auch ihre Freunde dazu motivieren, sich eigener Gesundheit und gesunder Kinder zu erfreuen.

Es ist eine gute Idee, sich Bücher lesend das Wissen anzueignen, wie ein langes Leben in Gesundheit praktisch möglich wird. Es schont die Nerven und die Umwelt - und es kostet weniger, als ein einziger (auch evtl. durch Streiks von Flugpersonal, Pleiten von Reiseveranstaltern oder eine Corona-Virus-Quarantäne) verlorener Ferientag:
 

Gesamtpaket "Familien Gesundheitsbibliothek"

http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Gesamtpaket-Familien-Gesundheitsbibliothek

und hier sind die Bücher einzeln besprochen und können einzeln bestellt werden:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/

Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig.


Mit freundlichen Grüßen

Friedrichshafen, den 14.02.2020

Dr. Johann Georg Schnitzer
 

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html (Aktuelle Nachrichten)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

Bitte leiten Sie diese Information an alle Ihre Kontaktpersonen weiter, denen Sie ein langes Leben in natürlicher Gesundheit wünschen, und empfehlen Sie ihnen, diese kostenlosen Emailnachrichten zu abonnieren. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>.

Abonnieren dieser Nachrichten als EMail-Newsletter:
http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/epages/62587505.sf?ViewAction=ViewNewsletter&EMail=#EMail
(dort auf Sie zutreffende Gruppe auswählen - z.B. 'Deutsch Frauen' oder 'Deutsch Herren')

Oder senden Sie mir einfach eine E-Mail an dr.schnitzer@t-online.de mit dem Betreff 'Bitte nehmen Sie mich in Ihre Mailingliste auf'.

Wenn Sie Fragen haben: Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie deshalb am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung
© Copyright 1998-2019 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany