.

Dr. Schnitzers Emailnachricht vom 20.06.2015

60 Millionen auf der Flucht

Jetzt nachdenken und handeln

 

So viele Flüchtlinge wie nie zuvor

Zum Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, dokumentiert das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen die fünf größten Herkunfts- und Aufnahmeländer der Flüchtlinge. Gegenwärtig sind 60 Millionen Menschen auf der Flucht.

Mit der Aufnahme ganzer fliehender Völkerwanderungen in unseren Ländern bis hin zur Verdrängung der eigenen Bevölkerung ist das wachsende globale Chaos nicht zu bewältigen - zumal es von global agierenden Kräften absichtlich erzeugt wurde und weiter geschürt wird, um deren eigene Interessen einer globalen Versklavung durchzusetzen (NWO = New World Order = Neue Welt-Ordnung)..
 

Was sind die Ursachen der Flüchtlingsströme?

Als treibende Kräfte wirken zusammen: Die Weltherrschaftspläne der USA. die Gier nach Absatzmärkten für Genfood internationaler Konzerne, die Psychopathie und Unfähigkeit von Politikern und die Borniertheit und Käuflichkeit sogenannter Wissenschaftler und Experten.

Damit wird ein schon lange bestehender, gegen Europa gerichteter Plan zunehmend verwirklicht: 'Migration in die EU ist Teil der Militärstrategie der USA'.
 

Flüchtlingsproblem kreativ angehen

Warum es so viele Flüchtlinge gibt - Sind die Verschlimmbesserungen unfähiger Politik alternativlos? - Flüchtlinge als Entwicklungshelfer ausbilden - Ordnung, Sicherheit, Wohlstand und Gesundheit vor Ort schaffen - Wer mitreden und etwas tun will, eigne sich das nötige Wissen an. Das Problem betrifft unser Aller Zukunft und die unserer Kinder und Kindeskinder.
 

Tun Sie, was in Ihren Möglichkeiten steht, um die sich anbahnenden menschlichen Katastrophen abzuwenden und das Geschehen in konstruktive, menschenwürdige Bahnen zu lenken. Versäumen Sie auch nicht, alle für Sie erreichbaren Politiker und Journalisten zu informieren, sie zum Handeln aufzufordern und sie aktiv kontrollierend dabei zu begleiten. Es kommt jetzt auf Jeden an.


Friedrichshafen, den 20.06.2015

Dr. Johann Georg Schnitzer

http://www.dr-schnitzer.de (Website)
http://www.dr-schnitzer-buecher.de/ (Bücher)
http://www.dr-schnitzer.de/schnitzerreport-index.htm (Erfahrungsberichte)

P.S. Bitte leiten Sie den Link zu dieser Information per E-Mail auch an alle Ihre Kontaktpersonen weiter. Machen Sie dieses Wissen besonders der jungen Generation bekannt - sie hat es besonders nötig. Übernahme auf Internetseiten ist nicht erlaubt. Links zu meinen Internetseiten mit kurzem Hinweis auf deren Thema sind gestattet.

Vorangegangene Nachrichten siehe <http://www.dr-schnitzer.de/emailnachrichten.html>. Wenn Sie diese Nachrichten bisher nur als Weiterleitung erhalten haben, können Sie sich dort auch selber zur Aufnahme in meine Mailingliste anmelden.

Abonnieren dieser Nachrichten als RSS-Feed: Bitte nehmen Sie dazu die RSS-Seite
http://www.dr-schnitzer.de/rss-nachrichten.xml in Ihre dynamischen Lesezeichen oder Ihren RSS-Reader auf.

Individuelle Beantwortung von Fragen ist mir in der Regel nicht mehr möglich. Die meisten habe ich schon gründlich auf meiner Website und in meinen Büchern beantwortet. Gesuchte Antworten finden Sie am schnellsten, wenn Sie sich direkt aus diesen Quellen informieren: <http://www.dr-schnitzer.de/intrasearch.html> (Gesundheit suchen); <http://www.dr-schnitzer-buecher.de> (Bücher).

 Zum Inhaltsverzeichnis von Dr. Schnitzers Emailnachrichten

Eingangsseite der Site (Index)
Eingangsseite der Site

Inhaltsübersicht + Einführung
Deutsche Einführung
1 Seite zurück (Führung durch die Site)
Seite vorher
1 Seite weiter (Führung durch die Site)
Nächste Seite
E-Mail an Dr. Schnitzer
Mail an Dr. Schnitzer
Gesundheits-Suchmaschine + Linkliste
Gesundheits-Suchmaschine und Link-Liste aller Seiten
English survey + short descriptions
English Introduction

Zum vorangegangenen ThemaZum vorangegangenen Thema
Thema vorher

Zum nächsten ThemaZum nächsten Thema
Nächstes Thema
Zur Bücher-Bestellseite Moderner Bookshop
weltweite Lieferung

Einfache Bestellseite D + CH
© Copyright 1998-2015 (ganze Site) by Dr. J. G. Schnitzer, D-88045 Friedrichshafen, Germany